Neuigkeiten - Herzlichen Glückwunsch Jörg Menke-Peitzmeyer!

Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - Herzlichen Glückwunsch Jörg Menke-Peitzmeyer!

Herzlichen Glückwunsch Jörg Menke-Peitzmeyer! - 14. Juni 2016
Unser ausgezeichneter Autor feiert in diesen Tagen seinen 50. Geburtstag
Klassenzimmerstück, Schauspiel oder Komödie, Monolog, Kammerspiel oder große Besetzung: Jörg Menke-Peitzmeyers Werke sind Genre und Generationen übergreifend, wie sein neuestes, mit dem IKARUS 2015 ausgezeichnetes Projekt The Working Dead. Sie sind vielseitig und gehören zum festen Kanon im Jugendtheater, seine Klassenzimmerstücke sind aus dem Repertoire der Jungen Bühnen nicht mehr wegzudenken. Erste Stunde, tausenfach gespielt, ist ein Klassiker.
 
Seine Themen findet er mitten im Leben. Armut, Aufbruch, B-Jugend, Borussia, China, Deutsche Einheit, Essstörung, Fußball, getürkt, heilig, Identitätskrise, Jugendbanden, KommunionLehrer, Mobbing, Nacktputzer, Opas, Papst, Querelen, Religion, Sex, singen, Schalker, Tod, Ultras, Verführung, Westfalenstadion, Y-ChromosomZeit (geschenkte), Zombies. Alle seine Figuren zeichnen sich durch das gleiche Überlebensprogramm aus: rennen, hinfallen, aufstehen, weitermachen.
 
Seine Stücke berühren, sie sind lebendige, tiefgehende Diskurse über das Leben, die über die Aufführung hinaus nachwirken und das Gespräch mit dem Publikum suchen.

Wir freuen uns auf wunderbare weitere Stücke.

Herzlichen Glückwunsch, Jörg Menke-Peitzmeyer !

Ulrike Hofmann-Paul und Juliane Schiller
 

Lesen Sie hier weiter...


 
Zur Uraufführung von "Ten Things To Do Before I Die" am Chawwerusch Theater Herxheim: 
"Denn diese 90 Minuten haben eine solch geballte Ladung an Energie und Esprit, Gedankentiefen und emotionalen Höhenflügen, sanfter Situationskomik und verblüffendem Sprachwitz, dass das Publikum gebannt am Ball bleibt, sich gerne mittragen lässt vom dem Auf und Ab der blitzartig wechselnden Gefühlslagen“ (Die Rheinpfalz, 20.10.2014)

 

Tilla Lingenberg bei STÜCK AUF!
Lesung "Der Optimierte" am 6.4. in Essen
26. März 2013 , uhofmann
Universität Nanjing, China, lädt Ulrike Hofmann-Paul ein
Gastvorträge zum Jugendtheater an den Universitäten Nanjing und Suzhou
27. März 2013 , uhofmann
Stück-auf!-Autorenwettbewerb 2014 -Thema "Grenzgänger"
Einreichung der Stücke bis 15.09.2013
07. April 2013 , uhofmann
Sebastian Seidel shamelessly riffing off William Shakespeare
"The accidental Hamlet" beim NYC Fringe Festival 2013
10. Juli 2013 , uhofmann
"Stärker als Superman" in Korea
Hakchon Theater in Seoul spielt Roy Kifts Erfolgstück
09. Mai 2013 , uhofmann
"Schalker" in Russland
"Studiobühne Essen gastiert in Nischni Nowgorod
29. Mai 2013 , uhofmann
Landesbühne Sachsen-Anhalt gefährdet
Open Petition online - Sein oder Nichtsein
29. Juni 2013 , uhofmann
Zum 100. Geburtstag von Benjamin Britten
"Orpheus Britannicus" von Lars Wernecke
07. Juli 2013 , uhofmann
Hamlet op platt: "Fiete Hannes Hamlet"
Plattdeutsche Premiere von Seidels "Hamlet for You"
09. Juli 2013 , uhofmann
Herzlich Willkommen Annet Bremen und Rineke Roosenboom
"fisch" und "Doktor Death" neu im Verlagsprogramm
17. September 2013 , uhofmann
"Startkapital" Lesung in der Botschaft von Finnland
Johan Bargum zu Gast in Berlin
23. Oktober 2013 , uhofmann
"Hand aufs Herz" in Wuppertal
Rainer Furchs Komödie im TalTon THEATER
23. September 2013 , uhofmann
Zum Seitenanfang