Zehn kleine Marzipanschweine

Zehn kleine Marzipanschweine, von Jörg Menke-Peitzmeyer

Theater statt Knast: Weil sie zehn Marzipanschweine für das Klassenfrühstück ihres Sohnes hat mitgehen lassen, muss Jana N Punkt 14 Monate ins Gefängnis und der Sohn ins Heim. Jetzt steht sie vor der Klasse – ein theaterpädagogisches Programm! – und erzählt den Schülern, wie es soweit kommen konnte.

Ohne Blatt vor dem Mund berichtet sie über den Alltag einer Mutter auf Hartz IV, über die Tipps und Tricks mit Kinder- und Kulturzuschlag das (Über)Leben zu meistern, und wie Galgenhumor funktioniert, der sich nicht selbst verlacht, sondern die eigene Würde zu wahren sucht - geh' zurück nach Marzahn, Cindy.

Mit seinem neuen Klassenzimmerstück führt Jörg Menke-Peitzmeyer das Genre in eine neue Phase: die Spielsituation wird mitreflektiert und fragt nicht zuletzt nach der Angemessenheit der Form - ohne sie zu diskreditieren. Eine Herausforderung für die Theater und eine Chance.
 

  • 03. September 2020
    Theater Naumburg
    Regie: Valentin Stroh
  • 26. April 2017
    Volkstheater Rostock
    Regie: Angelika Zacek
  • 29. November 2014
    Theater der Altmark, Stendal
    Regie: David Lenard
    UA (Uraufführung)

Diese Stücke könnten Sie auch interessieren...

Weitere Theaterstücke von Jörg Menke-Peitzmeyer im Verlag

miriam-ganz-in-schwarz

Miriam, ganz in Schwarz, Jörg Menke-Peitzmeyer, 1D, ÖE, 14+

Jugendstücke, Klassenzimmerstücke, Religion/Glauben, Monolog

Miriam hat eine ungewöhnliche Passion. Sie geht zu fremden Beerdigungen und hat Freude daran zu sehen, wer trauert und wer gleichgültig bleibt. Sie lernt die Menschen kennen statt zur Schule zu gehen. Die Selbstfindung einer jungen Frau.

mehr
steht-auf-wenn-ihr-schalker-seid

Steht auf, wenn ihr Schalker seid, Jörg Menke-Peitzmeyer, 1D, SE, 12+

Jugendstücke, Klassenzimmerstücke, Monolog

Chrissie ist leidenschaftlicher Fußballfan, sie lebt für ihren Club und vergisst darüber Schule, Familie und Freunde. Die Begeisterung wie den Platz im Stadion hat sie vom Großvater geerbt.

mehr
wechselfieber

Wechselfieber, Jörg Menke-Peitzmeyer, 2D 6H

Schauspiel, Komödien

Der beste Spieler des Clubs wird vom Erzrivalen umworben. Da hilft nur eine Entführung, der Präsident und der Trainer halten dicht, doch dann kommt die Liebe dazwischen.

mehr
schmiere-stehn

Schmiere stehn, Jörg Menke-Peitzmeyer, 2D 2H, 10+

Jugendstücke

Die elfjährige Nina möchte bei den Hell's Kids aufgenommen werden, einer Jugendbande, die durch Überfälle die Stadt in Atem hält. Die ältere Schwester Jessica ist bereits bei Raubzügen dabei und wird von Nina überredet, sie mitzunehmen.

mehr
getuerkt

Getürkt, Jörg Menke-Peitzmeyer, 1D 2H, ÖE, 15+

Jugendstücke, Politik/Geschichte

Der 18jährige Musa wird aus der BRD nach Istanbul abgeschoben, was seine Heimat sein soll, die sie nicht ist. Von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr, was es zu sein scheint.

mehr
fangesaenge

Fangesänge , Jörg Menke-Peitzmeyer, 1D 3H

Schauspiel, Stücke mit Musik, Musical

Ein Stück zwischen Theater, Oper und Musical. Über Fankultur, Ultras und Edelfans, die Ent- fremdung zwischen Spielern und Fans und die Vermarktung einer einzigartigen Atmosphäre

mehr

Stück Details