Willkommen beim Theaterverlag Hofmann-Paul

Unsere zeitgenössischen Texte umfassen alle Genres - mit speziellem Interesse für die Vision Europa und die europäische Dramatik. Einen Schwerpunkt legen wir auf Junges Theater sowie Klassenzimmerstücken, die Kinder und Jugendliche mit deren Perspektive auf die Welt ernst nehmen.









grossvatersessel
Neu 2020

Großvatersessel, Marta Huglen Revheim, 2D 1H, 5+

Kinderstücke

Ein Stück, das sich behutsam und mit kindlicher Neugier dem Thema Tod nähert und das zeigt, dass trotz der Trauer Erinnerungen fröhlich sein können - und tröstlich.

mehr
unsterblich
Neu 2020

Unsterblich!, Marcus Imbsweiler, 1D

Schauspiel, Biographien, Monolog

Beethovens Brief an die 'Unsterbliche Geliebte' macht sie berühmt. Er war der Klavierlehrer ihrer Kinder, doch heiraten konnten sie nie. Die Frau als Sehnsuchtsobjekt - doch rechtlos. Das Schicksal einer Frau um 1800.

mehr
der-schwanensee
Neu 2020

Der Schwanensee, Marc Ermisch, 2D 2H, 5+

Stücke mit Musik, Klassiker, Märchen, Kinderstücke, Tanz, Weihnachtsstücke

Eine starke Adaption des berühmten Balletts, das Kinder wie Erwachsene unterhaltsam und spannend an die musikalischen wie literarischen Motive des Klassikers heranführt.

mehr
variations-serieuses
Neu 2020

Variations sérieuses, Emanuelle Delle Piane, 1D, DSE

Schauspiel, Gender, Politik/Geschichte, Monolog

Ein bewegendes, berührendes Stück zum Mangel an Gleichberechtigung und eine poetische Bestandsaufnahme der Diskriminierungen und der Gewalt gegenüber Mädchen und Frauen.  

mehr
die-tuer
Neu 2020

Die Tür, Folker Banik, 2D 1H, UA

Schauspiel, Politik/Geschichte, Virtuelles Leben

Ein Stück, dass zeigt, wie Verlierertypen zu Terroristen werden können und dass Radikalisierung im Verborgenen erfolgt, in Kinderzimmern wie Chatrooms.

mehr
die-lichtung
Neu 2020

Die Lichtung, Roy Kift, 1D 2H, UA

Schauspiel, Philosophie, Metaphysik

Ein Mann auf der Flucht trifft auf einer Lichtung im Wald eine alte Frau. Sie stellen sich u.a. die existenzielle Frage: Hängen wir nur der Illusion von eigenem Leben nach?

mehr
  • Auto-Theater: "Love Movie Theater" in Göttingen

    SAT 1 regional berichtet über Sebastian Seidels Stück vom "NichtnurTheater"

    02. Juni 2020

    Auto-Theater: Sebastian Seidels Stück Love Movie Theater feierte am 22. Mai 2020 als Auto-Theater vom "NichtnurTheater" von Fabio Rocchio und Laura Apel am Kulturzentrum KAZ in Göttingen Premiere. Über das erfolgreiche Stück berichtet SAT 1 regional ... mehr 

  • Lesung-Stream: Sonja Weichand liest live

    Autorin zu Gast in den Lucky Panda Studios

    22. April 2020

    Lesung vom Sofa aus erleben - Einladung zum Live-Stream: Die Autorin Sonja Weichand ist am Donnerstag, 23. April 2020 um 19 Uhr zu Gast in den Lucky Panda Studios. Von dort wird ihre Lesung "gleich/zeitig" live auf YouTube mitzuerleben sein. Im ... mehr 

  • NEU und DSE frei: Variations sérieuses

    Emanuelle Delle Pianes Monologreigen zum Mangel an Gleichberechtigung

    08. April 2020

    Ganz neu im Verlag und frei zur DSE ist Emanuelle Delle Pianes Stück Variations sérieuses. Der Monologreigen ist angelehnt an die 17 Artikel der Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte sowie bereits im Titel an Felix Mendelssohn ... mehr 

  • Erste Stunde: Neue Übersetzung ins Türkische

    Erfolgreiches Klassenzimmerstück von Jörg Menke-Peitzmeyer frisch übersetzt

    08. April 2020

    Das überaus erfolgreiche Klassenzimmerstück Erste Stunde von Jörg Menke-Peitzmeyer liegt jetzt auch auf Türkisch vor. Der türkische Titel lautet "İLK DERS" und wurde von Ebru Tartıcı Borchers übersetzt und kann jetzt auch in türkischer ... mehr 

  • Offener Brief des Verbandes Deutscher Bühnen- und Medienverlage

    Existenzielle Bedrohung als Folge des Coronavirus

    17. März 2020

    Im Namen aller weiteren Mitgliedsverlage und -agenturen des Verbandes Deutscher Bühnen- und Medienverlage möchten wir den offenen Brief zur existenziellen Bedrohung von Bühnenverlagen, Medienagenturen und ihrer Autor*innen durch die Folgen des ... mehr 

  • Premierenerfolg: "Die Puppe" in Wien

    Miro Gavrans Komödie am Theater Center Forum Wien gefeiert

    11. März 2020

    Am 05. März 2020 feierte Miro Gavrans Stück "Die Puppe" am Theater-Center-Forum in Wien Österreichische Erstaufführung – und 20. Premiere. Regie führt Hubert Hubsi Kramar. Der Autor war bei der Jubiläums-Premiere anwesend. Über die gelungene ... mehr 

  • Jörg Menke-Peitzmeyer ist Stadtschreiber von Magdeburg

    Jörg Menke-Peitzmeyer gewinnt Stipendium der Stadt Magdeburg

    03. März 2020

    Der erfolgreiche und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Autor Jörg Menke-Peitzmeyer ist vom 01. März bis 30. September 2020 Stadtschreiber der Stadt Magdeburg. Stadtschreiberstipendium der Landeshauptstadt Magdeburg 2020Jörg Menke-Peitzmeyer wird ... mehr 

  • 5 Feste 5 Dörfer: WIR-Fest startet in Katerbow

    Gemeinde Temnitzquell feiert Vielfalt und Zusammenhalt

    28. Februar 2020

    Dörfer die Verbinden: Die Gemeinde Temnitzquell feiert 2020, gefördert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, die Vielfalt und den Zusammenhalt im ländlichen Raum. Die 5 Dörfer die 1997 zur Gemeinde Temnitzquell zusammengeschlossen ... mehr 

  • NEU und UA frei: "Die Lichtung" von Roy Kift

    Das neue Stück thematisiert den ewigen Zyklus von Leben und Sterben

    27. Februar 2020

    NEU im Verlag ist das neue Werk von Roy Kift Die Lichtung. Roy Kift setzt sich in seinem neuem provokanten, rätselhaften wie mythischen Stück mit dem ewigen Zyklus von Leben und Sterben auseinander, indem er über die Grenzen der Verstehbarkeit der ... mehr 

  • Hamlet for You - Gastspiel in München und Augsburg

    Theater Baba Sahne aus Istanbul tourte mit Sebastian Seidels Stück

    21. Februar 2020

    Das Theater Baba Sahne tourte mit der türkischen Version "Bir Baba Hamlet" von Sebastian Seidels Hamlet for You vom 21. bis 23. Februar 2020 nach München und Augsburg. Am 21. Februar wurde das Drama To Go erfolgreich im Kultur- und Kongresszentrum ... mehr 

  • NOLIFE - Premiere in Eisleben

    Marzena Ryłkos Klassenzimmerstück startet am Theater Eisleben

    20. Februar 2020

    Das Klassenzimmerstück zum Thema Internetsucht NOLIFE von Marzena Ryłko feiert am 20. Februar 2020 am Theater Eisleben Premiere. Regie führt Philipp Oehme, es spielt Benjamin Wilke. In dem witzigen und temporeichen Stück erzählt der 17jährige ... mehr 

  • 01. Mai 2021
    Die Weiße Rose - lebt von Günther Breden
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden
    Regie: Sophie Pompe
  • 15. März 2021
    #BerlinBerlin von Jörg Steinberg Uta Bierbaum Sina Ahlers Günter Jankowiak
    Theater Metronom
    Regie: Karin Schröder
  • 12. März 2021
    Ritter Odilo und der strenge Herr Winter (mit Musik) von Mareike Zimmermann
    Hof
    Regie: Marco Stickel
  • 05. Februar 2021
    Ten things to do before I die von Jörg Menke-Peitzmeyer
    Chawwarusch Theater Herxheim
  • 27. Januar 2021
    Die Puppe von Miro Gavran
    QUASI SO Theater, Ibbenbüren
    Regie: Toni Röhrig
  • 27. Dezember 2020
    Jakob Fugger Consulting von Sebastian Seidel
    Fugger und Welser Erlebnismuseum
  • 27. November 2020
    Eiscreme von Miro Gavran
    Sensemble Theater Augsburg
    Regie: Petra Wintersteller
    DE (Deutsche Erstaufführung)

    Es spielen Kerstin Becke und Daniela Nering

  • 03. Oktober 2020
    Miriam, ganz in Schwarz von Jörg Menke-Peitzmeyer
    Der kleine Bühnenboden Münster
    Regie: Franz Bernhard Schrewe
  • 01. Oktober 2020
    Miriam, ganz in Schwarz von Jörg Menke-Peitzmeyer
    Der kleine Bühnenboden, Münster
    Regie: Franz Bernhard Schrewe
  • 01. Oktober 2020
    Hitlers Tochter - Das Stück von Jackie French
    Theater-Center-Forum Wien
    Regie: Veronica Buchecker
    DSE (Deutschsprachige Erstaufführung)
  • 03. September 2020
    Zehn kleine Marzipanschweine von Jörg Menke-Peitzmeyer
    Theater Naumburg
    Regie: Valentin Stroh
  • 01. September 2020
    Steht auf, wenn ihr Schalker seid von Jörg Menke-Peitzmeyer
    Castrop-Rauxel
  • 04. Juli 2020
    Love Movie Theater von Sebastian Seidel
    NICHTnurTheater
  • 02. Juli 2020
    Barbie, schieß doch!!! von Sebastian Seidel
    Sensemble Theater Augsburg
    Regie: Jörg Schur
    WA (Wiederaufnahme)
  • 22. Juni 2020
    #BerlinBerlin von Jörg Steinberg Uta Bierbaum Sina Ahlers Günter Jankowiak
    Pascal Gymnasium Grevenbroich
    Regie: Folker Banik