Willkommen beim Theaterverlag Hofmann-Paul

Unsere zeitgenössischen Texte umfassen alle Genres - mit speziellem Interesse für die Vision Europa und die europäische Dramatik. Einen Schwerpunkt legen wir auf Junges Theater sowie Klassenzimmerstücken, die Kinder und Jugendliche mit deren Perspektive auf die Welt ernst nehmen.









siebzehn-minuten-bis-bielefeld
Neu 2021

Siebzehn Minuten bis Bielefeld, Nils Willers, 2D 3H, UA, 16+

Schauspiel, Jugendstücke

Der 19jährige Tom sucht nach Halt und Orientierung, da sein Leben mehr und mehr aus den Fugen gerät - und findet ihn vermeintlich beim Rasen mit dem Auto.

mehr
i-world
Neu 2021

I world, Knut Winkmann, 1H, 15+

Jugendstücke, Klassenzimmerstücke, Virtuelles Leben

Ein Klassenzimmerstück über den Rückzug eines jungen Menschen aus der Welt in radikaler Konsequenz und die Überforderung seines Umfeldes mit dieser Situation.

mehr
romanze
Neu 2021

Romanze, Catherine Benhamou, 1D, DSE, 15+

Jugendstücke, Klassenzimmerstücke, Politik/Geschichte, Monolog

Ein poetisches Stück mit politischer Aussage über den Radikalisierungsprozess einer Jugendlichen, die davon träumt, etwas zu bewegen, um der Unsichtbarkeit zu entkommen.

mehr
gretchen-reloaded
Neu 2021

Gretchen reloaded, Sonni Maier, 1D, 14+

Jugendstücke, Klassenzimmerstücke, Monolog

Ein intensives, bewegendes Theaterstück über Teenagerschwangerschaft und den Wert des Lebens. Bereits über 300 Aufführungen in ganz Deutschland und der Schweiz.

mehr
wanderjahre
Neu 2021

Wanderjahre, Zehra İpşiroğlu, 3D 1H, UA

Schauspiel, Biographien, Politik/Geschichte

Dünyas Leben findet in der Türkei und in Deutschland statt. Zwei Kulturen, von jeder das Beste, geht das? Ein unverzichtbares Stück, das zeigt, wie wichtig und kostbar Demokratie ist.

mehr
immer-nur-einer
Neu 2021

Immer nur einer, Marcus Imbsweiler, 1D 1H, UA

Schauspiel, Komödien

Ein Mann und eine Frau bleiben in einem Aufzug stecken. Beide sind sich fremd. Die Notruftaste funktioniert nicht, es gibt kein Netz und durch die Betonwände und Stahltüren hört sie niemand.

mehr
  • Uraufführung: 'Der Entstörer' in Lüneburg

    Ursula Kohlerts neues Stück am Schauspielkollektiv Neues Schauspiel Lüneburg

    07. September 2021

    Das neue Klassenzimmerstück von Ursula Kohlert Der Entstörer feierte am 10. September 2021 erfolgreiche Uraufführung vom Schauspielkollektiv Neues Schauspiel Lüneburg in Lüneburg in der Regie von Thomas Flocken. Es spielte Gosta Liptow. Der ... mehr 

  • "Eiscreme" in der Eisdiele: Miro Gavrans Erfolgskomödie im Eiscafè Isny

    Mutter-Tochter-Beziehung erzählt zwischen Eiskugeln

    25. August 2021

    Theater in der Eisdiele: Das Eiscafè Soravia in Isny bildete die perfekte Kulisse für Miro Gavrans Komödie Eiscreme. Am 19. August 2021 folgte damit eine weitere gefeierte Aufführung an dem außergewöhnlichen Ort. Es spielte das DUO68, Hildegard ... mehr 

  • Endlich Premiere: "Ritter Odilo und der strenge Herr Winter" vom Jungen Theater Hof

    Mareike Zimmermanns erfolgreiche Klassenzimmer-Oper feiert Premiere in Konradsreuth

    30. Juni 2021

    Endlich wieder möglich: Die Klassenzimmer-Oper Ritter Odilo und der strenge Herr Winter von Mareike Zimmermann vom Jungen Theater Hof feiert am 5. Juli 2021 um 10 Uhr in der Martin-Luther Kindertagesstätte Konradsreuth Premiere, inklusive ... mehr 

  • Sonja Weichand: Open-Air Lesung in Würzburg

    Lesung an den Spielorten ihres Romans "schuld bewusstsein"

    28. Juni 2021

    Open-Air-Lesung: Am 04. Juli 2021 findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe Der literarische Stadtrundgang 1944/ 45 - eine ungewöhnliche Lesung eine außergewöhnliche Lesung in Würzburg an den Spielorten von Sonja Weichands Roman "schuld bewusstsein" ... mehr 

  • "Der Nacktputzer": Gastspiel beim Wiesbadener Open-Air-Festival

    Akzent-Theater gastiert mit Jörg Menke-Peitzmeyers Komödie

    27. Juni 2021

    Das Akzent-Theater Wiesbaden ist am 16. Juli 2021 mit Jörg Menke-Peitzmeyers Komödie Der Nacktputzer zu Gast beim Wiesbadener Open-Air-Festival auf der Burg Sonnenberg. Am 15., 16., 17., 22. und 23. Oktober 2021 gastiert die Inszenierung im ... mehr 

  • Premiere: Wahlschlacht in Augsburg

    Sebastians Seidels Komödie zum Superwahljahr feiert am Sensemble Theater in Augsburg Premiere

    07. Juni 2021

    Endlich ist es soweit: Sebastian Seidels Komödie Wahlschlacht feiert am 10. Juni 2021 um 20:30 Uhr Premiere am Sensemble Theater Augsburg in der Regie von Sebastian Seidel. Es spielen Florian Fisch, Wini Gropper, Daniela Nering und Jörg Schur. Die ... mehr 

  • 15. September 2022
    Hamlet for You von Sebastian Seidel
    Landestheater Dinkelsbühl
  • 15. September 2022
    #BerlinBerlin von Jörg Steinberg Uta Bierbaum Sina Ahlers Günter Jankowiak
    Rostock
    Regie: David Scholz
  • 01. März 2022
    Lost in Transit von Sebastian Seidel
    Bruneck
    Regie: Anja Wohlfahrt
  • 28. Februar 2022
    OUT! - Gefangen im Netz von Knut Winkmann
    Nordhausen
    Regie: Daniela Bethge
  • 08. Januar 2022
    Hand aufs Herz von Rainer Furch
    Aachen
    Regie: André Schülke
  • 07. Dezember 2021
    Spaceman von Nick Barnes Mark Down
    Hildesheim
  • 25. November 2021
    Spaceman von Nick Barnes Mark Down
    Stadttheater Bremerhaven
    Regie: Bianca Sue Henne
  • 05. November 2021
    NOLIFE von Marzena Ryłko
    Lüneburg

    Online Vorstellung

  • 08. Oktober 2021
    Eiscreme von Miro Gavran
    Gotha
  • 16. September 2021
    Spaceman von Nick Barnes Mark Down
    Meiningen
    Regie: Felix Sommer
  • 11. September 2021
    Variations sérieuses von Emanuelle Delle Piane
    Friedberg
    Regie: Veronika Brendel
    DSE (Deutschsprachige Erstaufführung)
  • 10. September 2021
    Bier von Miro Gavran
    Nordharzer Städtbundtheater, Halberstadt/Quedlinburg
    Regie: Fiete Wachholtz
    DSE (Deutschsprachige Erstaufführung)
  • 10. September 2021
    Der Entstörer von Ursula Kohlert
    Lüneburg
    Regie: Thomas Flocken

    Uraufführung (UA)

  • 20. August 2021
    PRO AN(N)A von Marzena Ryłko
    Lüneburg

    Online Vorstellung

  • 01. August 2021
    Eiscreme von Miro Gavran
    Kimratshofen
    Regie: Ute Dittmar

    TRY-OUT