B-Jugend

B-Jugend, von Jörg Menke-Peitzmeyer

Inhalt

Vier Jugendliche, die durch ihre große Fußball-Leidenschaft in ihren unterschiedlichsten Ausprägungen verbunden sind, stehen im Mittelpunkt dieses frechen, temporeichen Stückes: Fabian wird von seiner Freundin Paule "Fabinho" getauft. Er will unbedingt aus der B-Jugend eines kleinen Berliner Bezirksligavereins in die Welt der Durchstarter aufsteigen, während Paule den Hauptschulfrust satt hat und sich schon als neue Miss Beckham träumt. Olli, Fabians Kicker-Kumpel, ist zufriedener Kreisliga-Spieler – er liebt einfach den Mannschaftssport. Außerdem ist Olli der heimliche Schwarm der burschikosen Elisabeth, die von allen nur „Greiner“ genannt wird. Sie weiß besser über Fußball und besonders den Vfl Schöneberg bescheid, als jeder andere.
Beim Spiel gegen Tasmania Gropiusstadt versucht Fabinho zu zeigen, was er kann. Dabei lässt er seinen Kumpel Olli links liegen, gibt nicht ab, zieht alles alleine durch – und die Mannschaft verliert. Seine Hoffnung, von einem Coach entdeckt zu werden, ist zerstört und damit auch Paules Traum, eine reiche und berühmte Spielerfrau zu werden. Stattdessen wird ausgerechnet Olli zu einem Auswahltraining eingeladen.
Ein Stück über große und kleine Träume und die manchmal beinharte Realität sowie über Freundschaft und Teamgeist.

Diese Stücke könnten Sie auch interessieren...

Weitere Theaterstücke von Jörg Menke-Peitzmeyer im Verlag

abstiegskampf

Schauspiel, Komödien

Abstiegskampf, Jörg Menke-Peitzmeyer, 8H

Der Fußballclub steht vor seinem entscheidenden Spiel. Sein oder Nichtsein in der Bundesliga.

mehr >>
arm-aber-sexy

Jugendstücke, Klassenzimmerstücke

Arm aber sexy, Jörg Menke-Peitzmeyer, 1D, SE, 12+

'Sex sells' weiß die 15-jährige Kim und bietet im Klassenzimmer die neueste Ausgabe ihrer Zeitung „Arm aber sexy“ an. Den Stempel 'arm' läßt sie sich nicht aufdrücken, sie geht in die Offensive.

mehr >>
der-essotiger

Jugendstücke, Klassenzimmerstücke, Monolog

Der Essotiger, Jörg Menke-Peitzmeyer, 1H, 12+

Als Tiger-Maskottchen verdient sich der Junge sein Taschengeld: ein praktisches Kostüm gegen die überflüssigen Pfunde, doch ein Fell zuviel, wenn man sich verliebt. Über Essucht, fehlende Anerkennung und eine Restfamilie.

mehr >>
der-nacktputzer

Schauspiel, Komödien

Der Nacktputzer, Jörg Menke-Peitzmeyer, 1D 2H

Thomas ist achtunddreißig und wohnt noch immer zu Hause. Um seiner Mutter Patricia etwas mehr Lebensfreude zu bescheren, bestellt er einen Putzdienst. Doch nicht irgendeinen, sondern einen Nacktputzer.

mehr >>
der-manndecker

Schauspiel, Komödien, Monolog

Der Manndecker, Jörg Menke-Peitzmeyer, 1H

Fußball-Profi Karl-Heinz Flessenkemper ist nur als “Pelle” bekannt, weil er als Manndecker seine Kontrahenten so gedeckt hat, dass kein Blatt Papier mehr zwischen sie passte.

mehr >>
discotheater

Jugendstücke

Discotheater, Jörg Menke-Peitzmeyer, 1D 3H

Raus aus der Kleinstadt! – das ist der Wunsch von Natalie, Ronny und Tom, die sich an diesem Samstagabend in der Disco auf das Spiel des Discobesitzers und Selbstdarstellers Keitel einlassen: "Ich bin die Chance eures Lebens".

mehr >>

Stück Details

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.