She-She-Dog

She-She-Dog, von Mark Catley

Barkin'
(Vorheriger Titel: Bitch)

Inhalt

Auf zur Freiheit: Sandra haut ab. Wenns nach ihrer Mutter ginge, dürfte sie nix. No fun, no party, no boyfriend. Als sie nicht mal beim Sex von Mama in Ruhe gelassen wird, brennt sie mit Freund Wayne durch. Der wird ihr bald lästig. Sie trennt sich und cruised lieber allein durch die Stadt. Auf der Straße trifft sie dabei auf den verrückten Penner Terry. Der behauptet, dass er Menschen in Tiere verwandeln kann. Sandra wills wissen, reizt ihn bis aufs Blut und – wird verwandelt. Das Unfaßbare wird Wirklichkeit, sie hat ihr Ziel erreicht: Unendliche Freiheit, totale Unabhängigkeit. Doch der Kater kommt schnell, als sie erkennt, das Terrry nicht wieder zurück verwandeln kann. Das wollte sie nicht!

Durch Sandras Verwandlung wird ihr Wunsch nach Freiheit und Unabhängigkeit, den alle Jugendlichen kennen, auf die Spitze getrieben und so in aller Konsequenz gezeigt. Sandra wünscht sich kompromisslose Freiheit und ein selbstbestimmtes Leben – um jeden Preis. Mark Catleys Originaltitel „barkin' “/„bell'n“ bedeutet genau das: jung, aggressiv und ungebunden sein. Was Sandra bei der Erfüllung ihres Wunsches wie ein Fluch erscheint, wird immer mehr zu einer neuen Perspektive, aus der sie sich selbst und das Leben besser kennenlernt, so dass sie sich schließlich sogar von ihrem Wunsch emanzipieren und die Folgen für sich annehmen kann.

Das Stück dramatisiert das Jugendbuch „Lady, my life as a Bitch“ von Melvin Burgess, das in England wegen seiner sexuellen Freizügigkeiten für viel Wirbel gesorgt hat. Der englische Autor Mark Catley richtet dabei den Fokus stärker auf die Bedeutung von Freundschaft und den Ablöseprozess von der Familie.

Eine Satire auf den jugendlichen Drang nach Ungebundenheit, Freiheit und Sex – nachdenklich, frech und mutig.

Diese Stücke könnten Sie auch interessieren...

Stück Details

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.