Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - Weltalzheimertag 21.09.

Weltalzheimertag 21.09. - 20. September 2015
Die Akte Auguste D.

Die Alzheimer-Krankheit und mit ihr andere Demenzen sind eine Herausforderung nicht nur für die von der Diagnose Demenz betroffenen Menschen und  ihre Angehörigen, sondern wegen des hohen und langen Pflegeaufwandes eine große Belastung für das Gesundheits- und  Sozialwesen nicht nur in Deutschland.

“Bislang gibt es kein Medikament, das die Alzheimer-Krankheit heilen kann. Irgendwann wird eine wirksame Therapie zur Verfügung stehen, aber wann das sein wird, ist völlig unklar“, so Frau Prof. Isabella Heuser, Berlin, vom Vorstand der Hirnliga e. V..

 

Ein Weg zur Akzeptanz der Krankheit ist das Sprechen darüber. Viele Familie hüllen sich immer noch in Schweigen oder vertuschen die Krankheit ihrer Angehörigen. Auch Theaterstücke vermitteln einen Zugang. "Die Akte Auguste D." von K. und U. Maurer/Bühnenfassung U. Hofmann basiert auf den ersten Gesprächen zwischen dem Hirnforscher Dr. Alois Alzheimer und seiner Patientin Auguste D., deren Vergeßlichkeit und Orientierungslosigkeit ihn irritierte. Auguste D. war zu dem Zeitpunkt (1901) erst 51 Jahre alt. So begann das Interesse des jungen Forschers, die Entdeckung der neuen Krankheit brachte ihm allerdings nicht den erhofften Erfolg.

 

Szenische Lesungen:

Mo 21.09.2015 A-Salzburg, Diakoniewerk

Mo 21.09.2015 Mainz, Kammerspiele und Alzheimer Gesellschaft Rheinland Pfalz

Die 22.09.2015 A-Wels, Diakoniewerk und Herminenhof Wels

NOLIFE - Premiere in Eisleben
Marzena Ryłkos Klassenzimmerstück startet am Theater Eisleben
20. Februar 2020 , uhofmann
Hamlet for You - Gastspiel in München und Augsburg
Theater Baba Sahne aus Istanbul tourte mit Sebastian Seidels Stück
21. Februar 2020 , uhofmann
NEU und UA frei: "Die Lichtung" von Roy Kift
Das neue Stück thematisiert den ewigen Zyklus von Leben und Sterben
27. Februar 2020 , uhofmann
5 Feste 5 Dörfer: WIR-Fest startet in Katerbow
Gemeinde Temnitzquell feiert Vielfalt und Zusammenhalt
28. Februar 2020 , uhofmann
Jörg Menke-Peitzmeyer ist Stadtschreiber von Magdeburg
Jörg Menke-Peitzmeyer gewinnt Stipendium der Stadt Magdeburg
03. März 2020 , uhofmann
Premierenerfolg: "Die Puppe" in Wien
Miro Gavrans Komödie am Theater Center Forum Wien gefeiert
11. März 2020 , uhofmann
Bühnen kranken am Corona-Virus
Viele Theater verschieben Vorstellungen wegen des Virus
13. März 2020 , uhofmann
Zwangspause - zum Lesen von Stücken
Bleiben Sie gesund!
16. März 2020 , uhofmann
Offener Brief des Verbandes Deutscher Bühnen- und Medienverlage
Existenzielle Bedrohung als Folge des Coronavirus
17. März 2020 , uhofmann
Erste Stunde: Neue Übersetzung ins Türkische
Erfolgreiches Klassenzimmerstück von Jörg Menke-Peitzmeyer frisch übersetzt
08. April 2020 , uhofmann
NEU und DSE frei: Variations sérieuses
Emanuelle Delle Pianes Monologreigen zum Mangel an Gleichberechtigung
08. April 2020 , uhofmann
Lesung-Stream: Sonja Weichand liest live
Autorin zu Gast in den Lucky Panda Studios
22. April 2020 , uhofmann