Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - Premierenerfolg: "Die Puppe" in Wien

Premierenerfolg: "Die Puppe" in Wien - 11. März 2020
Miro Gavrans Komödie am Theater Center Forum Wien gefeiert
Am 05. März 2020 feierte Miro Gavrans Stück "Die Puppe" am Theater-Center-Forum in Wien Österreichische Erstaufführung – und 20. Premiere. Regie führt Hubert Hubsi Kramar. Der Autor war bei der Jubiläums-Premiere anwesend. Über die gelungene Inszenierung erklärte Miro Gavrar im Interview mit Heinz Wagner vom KURIER:

"Egal ob Android oder nicht, es geht um den Umgang zwischen Männern und Frauen. [...]
 Die Androidin ist dazu da, zu zeigen wo wir Männer Fehler machen, die Puppe steht stellvertretend für alle Frauen."

Miro Gavran, Interview mit Heinz Wagner, KURIER AT


 Die Komödie über Künstliche Intelligenz, Rollenbilder und Klischees zeigt, dass nichts über wahre, warme, menschliche Liebe mit all ihren Emotionen geht:
 Marko gewinnt nach der Trennung von seiner langjährigen Freundin eine Androidin – und alles könnte so schön einfach mit ihr sein: Sex, Kochen, Abwasch. Doch Streit zwischen Mensch und Maschine ist vorprogrammiert. Erst durch die lebensechte Puppe Stella, ausgestattet mit künstlicher Intelligenz und einem Traumkörper, schafft es Besitzer Marko über seine eigene zerbrochene Beziehung zu reflektieren - und sein Leben neu zu starten.


 Die erste Premiere des Stückes fand 2012 in New York statt. Es folgten Inszenierungen in weiteren Ländern wie Kroatien, Slowakei, Dänemark, Niederlande, Indien, Deutschland, Tschechien, Slowenien, Serbien, Ungarn, Australien und Kuba. Der Text wurde in mehreren Sprachen, darunter Chinesisch, übersetzt. Die 21. Premiere des Stückes findet im April 2020 in türkischer Sprache in Izmir statt.

Stückewettbewerb am Theater Baden-Baden
Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums ein €10.000 Preis
23. Januar 2012 , uhofmann
Zum 300. Geburtstag von Friedrich II. König von Preußen
Zwei Stücke von und über den Philosophenkönig im Programm
23. Januar 2012 , uhofmann
Augsburger Brechtfestival "Brecht und Politik" 2012
Uraufführung von Sebastian Seidels Stück "Plan B"
04. Februar 2012 , uhofmann
Zum 114. Geburtstag von Bertolt Brecht am 10. Februar
Ein Blick aus Skandinavien auf Brecht - 2 Stücke
05. Februar 2012 , uhofmann
Alzheimer und Demenz - "Die Akte Auguste D."
Wie spricht jemand mit Alzheimer ?
06. Februar 2012 , uhofmann
"tell Tell" von Albert Frank
UA: Schiller-Klassiker für das Junge Theater
21. Februar 2012 , uhofmann
"Mutter Furie"
Gastspiel der Studio-Bühne Essen in Berlin-Spandau
23. April 2012 , uhofmann
Sarah SaysSarah Sagt
Frauke-Frech-Performance im ADA Berlin
09. März 2012 , uhofmann
Stipendium zum Deutschen Kindertheaterpreis
Esther Becker erhält Stipendium
26. März 2012 , uhofmann
Opernfreunde feiern "Fangesänge" von Jörg Menke-Peitzmeyer
Stehender Beifall in der Oper Dortmund
16. April 2012 , uhofmann
Wir stellen vor: Monika Gerboc und Günther Breden
Wir heißen unsere neue Autorin und unseren neuen Autor willkommen
26. April 2012 , uhofmann
"Human Checkpoint-Winter in Qualandia" von Lia Nirgad
Gastspiele des Wu Wei Theaters
28. April 2012 , uhofmann