Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - "#BerlinBerlin" am 9. NOVEMBER 2019 im Theater STRAHL

"#BerlinBerlin" am 9. NOVEMBER 2019 im Theater STRAHL - 07. November 2019
Regisseur Jörg Steinberg gibt persönliche Einführung zum Stück

Am 9. November 2019 lädt das Theater STRAHL dazu ein, die Geschichte der deutschen Teilung und Ihre Spuren in der Gegenwart zu entdecken:

Um 19:30 Uhr wird das mit dem Friedrich-Luft-Preis ausgezeichnete Stück #BerlinBerlin, das mit Humor und Rockmusik eine Familiengeschichte über drei Jahrzehnte und zwei deutsche Länder erzählt, gezeigt. Vier Theaterautor*innen, Jörg Steinberg, Uta Bierbaum, Sina Ahlers und Günter Jankowiak, aus Ost und West, geboren vor und nach der „Wende“, haben in einem kollektiven Schreibprozess ein Stück über das Leben in einer geteilten Stadt entwickelt. Es stellt die generelle, zeitlose Frage nach dem Sinn von Mauern, die trennen und immer wieder neu errichtet werden. 

Regisseur und Autor Jörg Steinberg gibt um 19 Uhr eine persönliche Einführung zum Stück.

Zusätzlich werden in Kooperation mit der Stiftung Berliner Mauer eine Auswahl besonderer historischer Dokumente und Ausstellungsstücke der drei Standorte gezeigt: East-Side-Gallery, Gedenkstätte Berliner Mauer Bernauer Straße und Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde. Mitarbeiter*innen der Stiftung stehen für Fragen und Informationen bereit. 

In die Gegenwart führt das von der Landeszentrale für politische Bildung geförderte Projekt "Mauertöne" des 10. Jahrgangs des Alexander S. Puschkin Gymnasiums Hennigsdorf, das im Foyer des Theaters zu hören sein wird.

 

#BerlinBerlin
von Jörg Steinberg, Uta Bierbaum, Sina Ahlers, Günter Jankowiak
3D 3H | 14+

Premiere: "Spaceman" hebt ab am Stadttheater Bremerhaven
Klassenzimmerstück von Mark Down und Nick Barnes in Koproduktion mit dem Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin
25. November 2021 , uhofmann
"Eiscreme" in Kiel: Premiere im Theater Die Komödianten
Miro Gavrans Komödie feiert weiteren Erfolg
28. November 2021 , uhofmann
"Wir sind Krieger" - neues Stück von Monica Isakstuen
Neues Stück der norwegischen Autorin über Verletzlichkeit im Verlagsprogramm
30. November 2021 , uhofmann
"Dinner for One - Albtraum eines Butlers" zur Glühweinsaison
Florian Kaisers Wanderbühne zu Gast bei Heidelberger Weingütern
02. Dezember 2021 , uhofmann
NEU im Verlag: Umwelt-Oper "Bär" für Menschen ab 10+
Mareike Zimmermanns neues Stück nach Francesco Cavallis Barockoper "La Calisto" feiert Erfolg in Detmold
07. Dezember 2021 , uhofmann
Fröhliche Festtage!
Frohe Tage und einen guten Rutsch ins Jahr 2022
27. Dezember 2021 , uhofmann
"Lost in Transit" am Westbahntheater in Innsbruck
Seidels Stück über Lebens-Transite
09. Januar 2022 , uhofmann
"Klavierkind" als Hörspiel CD
Sebastian Seidels Stück über eine Pianistin in der 2. Reihe
17. Januar 2022 , uhofmann