Neuigkeiten - Wer bin ich eigentlich? DSE erfolgreich in Leverkusen

Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - Wer bin ich eigentlich? DSE erfolgreich in Leverkusen

Wer bin ich eigentlich? DSE erfolgreich in Leverkusen - 01. Juli 2016
Erik Uddenbergs Spiel mit wechselnden Identitäten

Das Jugendstück "Wer bin ich eigentlich?" von Erik Uddenberg wurde am 30.06.2016 im Rahmen des Festivals 10x10x10 im Bayer Kulturhaus in Leverkusen unter der Regie von Marc von Reth erstaufgeführt. Es spielten Raphaela Kiczka und Emil Schwarz.

           
Emil Schwarz: Foto Privat             Raphaela Kiczka: Foto Marion Koell

In Uddenbergs Stück stellen sich zwei Digital Natives den philosophischen Fragen rund um die eigene Identität. Spielerisch, verrückt und neugierig machen sie sich auf die Suche nach sich selbst: „Wenn du so tust, als ob du diese Person wärst, dann bist du doch auch diese Person?“ Spielt es eine Rolle, ob man männlich oder weiblich ist, Migrationshintergrund hat, arm oder reich ist, gut in der Schule oder schlecht? Alter, Herkunft und Gender verlieren ihre Bedeutung.

Ein Stück über die Realität von Jugendlichen, über die Erfahrung, wer wir alles sein können, wenn wir wir selber sind, über das Spiel mit Identitäten. Ein Stück, das auch in der Form neue Wege geht - Rollen und Charaktere für die Schauspieler werden nicht festlegt, sondern im Spiel reflektiert.

 

Stückewettbewerb am Theater Baden-Baden
Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums ein €10.000 Preis
23. Januar 2012 , uhofmann
Zum 300. Geburtstag von Friedrich II. König von Preußen
Zwei Stücke von und über den Philosophenkönig im Programm
23. Januar 2012 , uhofmann
Augsburger Brechtfestival "Brecht und Politik" 2012
Uraufführung von Sebastian Seidels Stück "Plan B"
05. Februar 2012 , uhofmann
Zum 114. Geburtstag von Bertolt Brecht am 10. Februar
Ein Blick aus Skandinavien auf Brecht - 2 Stücke
05. Februar 2012 , uhofmann
Alzheimer und Demenz - "Die Akte Auguste D."
Wie spricht jemand mit Alzheimer ?
07. Februar 2012 , uhofmann
"tell Tell" von Albert Frank
UA: Schiller-Klassiker für das Junge Theater
22. Februar 2012 , uhofmann
"Mutter Furie"
Gastspiel der Studio-Bühne Essen in Berlin-Spandau
23. April 2012 , uhofmann
Sarah SaysSarah Sagt
Frauke-Frech-Performance im ADA Berlin
09. März 2012 , uhofmann
Stipendium zum Deutschen Kindertheaterpreis
Esther Becker erhält Stipendium
26. März 2012 , uhofmann
Opernfreunde feiern "Fangesänge" von Jörg Menke-Peitzmeyer
Stehender Beifall in der Oper Dortmund
16. April 2012 , uhofmann
Wir stellen vor: Monika Gerboc und Günther Breden
Wir heißen unsere neue Autorin und unseren neuen Autor willkommen
26. April 2012 , uhofmann
"Human Checkpoint-Winter in Qualandia" von Lia Nirgad
Gastspiele des Wu Wei Theaters
28. April 2012 , uhofmann
Zum Seitenanfang