Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - Zum 300. Geburtstag von Friedrich II. König von Preußen

Zum 300. Geburtstag von Friedrich II. König von Preußen - 23. Januar 2012
Zwei Stücke von und über den Philosophenkönig im Programm

Totengespräch zwischen Madame de Pompadour und der Jungfrau Maria von Friedrich II König von Preußen (2D)
Im Himmel treffen die beiden Frauen aufeinander und werden zu Konkurrentinnen um die Gunst des Herrn.

„Orte wie dieser, Räume mit so viel Potenzial an Fantasie sind selten.“ Die Welt 

Zum Stück

 

Der Weibling von Uwe Seidel  (2D 4H), 14+
„Weibling”, so nennt Vater Friedrich Wilhelm I. verächtlich den jungen Kronprinzen Friedrich. Ein Stück über einen Vater-Sohn-Konflikt zum Thema Schwulsein, Toleranz und die Mechanismen der Macht.

„Eine unterhaltsame, fesselnde Aufforderung, sich mit den Mechanismen der Herrschaft in der deutschen Vergangenheit auseinanderzusetzen.“ taz Bremen

Zum Stück

 

Zhu Yingchun im Gespräch mit Ulrike Hofmann-Paul auf Youtube
Interview im Rahmen der Gesprächsreihe des Konfuzius Instituts Freiburg
11. Mai 2021 , uhofmann
Werkstatt für Übersetzer*innen des Kinder- und Jugendtheaters
Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik Deutschland lädt ein
09. März 2021 , uhofmann
Autoren sind gemeinsam stärker: Förderprogramm für Bühnenautor*innen startet
Deutscher Literaturfonds startet mit „Neue Perspektiven für Dramatikerinnen und Dramatiker“
09. März 2021 , uhofmann
Welttag des Theaters für junges Publikum am 20. März
ASSITEJ International feiert Kinderrecht auf Teilhabe an Kunst und Kultur
17. März 2021 , uhofmann
Teatar Gavran stellt Erfolgskomödien "Eiscreme" und "Bier" online
Miro Gavrans Erfolgsstücke zum Streamen
18. März 2021 , uhofmann
Spaceman - zum Internationalen Tag der Raumfahrt
Gefeiertes Klassenzimmerstück von Nick Barnes und Mark Down
12. April 2021 , uhofmann
ASSITEJ Werkstatt: Digitale (Klassenzimmer-) Stücke
Werkstatt auf 20 Plätze begrenzt - Anmeldungen ab jetzt!
25. April 2021 , uhofmann
"Wahlschlacht" 2021: Trailer vom Sensemble auf Youtube
Augsburger Theatermacher haben Ideen für faire Honorare
09. Mai 2021 , uhofmann