Themen | Theaterverlag Hofmann-Paul

Themen

Jeden Tag ist 8. März! Mental Load, Lohnungerechtigkeit, Misshandlungen, Vergewaltigungen, Femizide - Ungerechtigkeit und Gewalt gegen Frauen finden täglich statt! Wir wollen daran erinnern, wie es den Frauen in der Welt geht - mit dem Stück fürs Schauspiel Variations sérieuses von Emanuelle Delle Piane. Sie zeigt das alltägliche weltweite Unrecht gegenüber Frauen und Mädchen und lässt die Frauen in siebzehn Monologen von ihren gewaltvollen Erfahrungen berichten. Damit gibt Delle Piane den Frauen eine Stimme und hebt das Verborgene ans Licht:

Ausgewählte Stücke passend zum Thema:

sieh-mich-an-wenn-ich-mit-dir-rede

Sieh mich an, wenn ich mit dir rede, Monica Isakstuen, 1D 1H, ÖE

Schauspiel, Gender

Ein Wunschtraum von Eltern ist es, ihre Kinder programmieren zu können, damit sie stark und sicher in die Zukunft blicken können. Verunsicherung und Verzeiflung sind der Motor für Mutter und Vater, die ein Spiegel unserer Gesellschaft sind.

mehr
metoo

MeToo, Christian Schoenenberger, 4D 3H, UA

Schauspiel, Gender, Politik/Geschichte

Anhand eines konkreten Beispiels, dem Betriebsfeier-Vorfall, verhandelt das Stück die Themen MeToo-Bewegung, sexuelle Übergriffe und Machtmissbrauch.

mehr
honey

Honey, Tove Appelgren, 1D, DSE

Ein Monolog mit viel Herz und elf Rollen über Generations-, Freundschafts- und Liebes-Trinitäten und ein Portrait einer liebenswert-chaotischen Frau auf der Suche nach Beständigkeit und Liebe.

mehr
variations-serieuses

Variations sérieuses, Emanuelle Delle Piane, 1D, DSE

Schauspiel, Gender, Politik/Geschichte, Monolog

Ein bewegendes, berührendes Stück zum Mangel an Gleichberechtigung und eine poetische Bestandsaufnahme der Diskriminierungen und der Gewalt gegenüber Mädchen und Frauen.  

mehr
unsterblich

Unsterblich!, Marcus Imbsweiler, 1D

Schauspiel, Biographien, Monolog

Beethovens Brief an die 'Unsterbliche Geliebte' macht sie berühmt. Er war der Klavierlehrer ihrer Kinder, doch heiraten konnten sie nie. Die Frau als Sehnsuchtsobjekt - doch rechtlos. Das Schicksal einer Frau um 1800.

mehr
bestellt-und-nicht-abgeholt
Neu 2021

Bestellt und nicht abgeholt, Andrea Trude, 1D, ÖE

Schauspiel, Komödien, Monolog

9 gestörte Beziehungen zwischen Mann und Frau werden komödiantisch ans Licht gebracht. Sei es ein Mord, Inkompetenz oder Selbstdemontage, skurril und komisch werden Wunschdenken und absurdes Handeln vorgeführt.

mehr
romanze
Neu 2021

Romanze, Catherine Benhamou, 1D, DSE, 15+

Jugendstücke, Klassenzimmerstücke, Politik/Geschichte, Monolog

Ein poetisches Stück mit politischer Aussage über den Radikalisierungsprozess einer Jugendlichen, die davon träumt, etwas zu bewegen, um der Unsichtbarkeit zu entkommen.

mehr
garance-und-der-erdbeermond
Neu 2021

Garance und der Erdbeermond, Veronika Boutinova, 3D 3H, DSE, 11+

Gender, Jugendstücke

Ein Stück über das Chaos der Pubertät, die erste Regel, die erste Liebe, Begierde und die Wichtigkeit NEIN zu sagen – und das NEIN zu akzeptieren.

mehr