Themen | Theaterverlag Hofmann-Paul

Themen

Denk ich an Deutschland: In Zeiten, wo Erwachsene nicht mehr fragen und zu Angst-Bürgern werden, bohren Kinder nach und verlangen Antworten. Unsere Stücke für alle geben sie auf unterschiedlichste Weise. German Angst zeigt die Wirk-Mechanismen von Vorurteilen und diffuser Ängste, in Hitlers Tochter imaginieren Kinder Vergangenheit und stellen den Eltern und Lehrern unbequeme Fragen und Utopia fragt nach dem Bild der Deutschen - und wie ein multiethnisches Zusammenleben aussehen kann.

Ausgewählte Stücke passend zum Thema:

unterm-dach

Unterm Dach, Achim Stegmüller, 2D 3H, UA

Schauspiel, Politik/Geschichte

Brandgefährliche Denkweisen sind in allen Schichten und überall zu finden – und jeder kann dazu beitragen, dass ein Zusammenleben klappt – unter einem Dach.

mehr
hitlers-tochter-das-stueck

Hitlers Tochter - Das Stück, Jackie French, 2D 2H, DSE, 10+

Biographien, Kinderstücke, Politik/Geschichte

Wenn Kinder nach Hitler fragen: Ein federleichtes Stück, das kindgerecht zu einer neuen, frischen Auseinandersetzung mit den ethischen Fragen rund um den Holocaust anregt.

mehr
eins-zwei-frei

Eins, Zwei, Frei, Roy Kift, 1D 1H, UA, 14+

Schauspiel, Stücke mit Musik, Jugendstücke, Politik/Geschichte

Verdis Requiem im KZ Theresienstadt ist für die Musiker Hoffnung und Verzweiflung zugleich. Die Aufführung endet in einer absurden Zählung. Willkürlich und Grausamkeit im Lager werden zu einer sprachlichen Todesfuge verwebt.

mehr
utopia

Utopia, Edzard Schoppmann, 4D 8H, 14+

Schauspiel, Stücke mit Musik, Jugendstücke, Politik/Geschichte, Religion/Glauben

Die Momentaufnahme einer Silvesternacht mit den Menschen unterschiedlichster Herkunft geht der Frage nach, ob es gelingen kann, Deutschland in eine multiethnische Gesellschaft zu verwandeln.

mehr
honey

Honey, Tove Appelgren, 1D, DSE

Ein Monolog mit viel Herz und elf Rollen über Generations-, Freundschafts- und Liebes-Trinitäten und ein Portrait einer liebenswert-chaotischen Frau auf der Suche nach Beständigkeit und Liebe.

mehr
die-lichtung

Die Lichtung, Roy Kift, 1D 2H, UA

Schauspiel, Philosophie, Metaphysik

Ein Mann auf der Flucht trifft auf einer Lichtung im Wald eine alte Frau. Sie stellen sich u.a. die existenzielle Frage: Hängen wir nur der Illusion von eigenem Leben nach?

mehr
die-tuer
Neu 2020

Die Tür, Folker Banik, 2D 1H, UA

Schauspiel, Politik/Geschichte, Virtuelles Leben

Ein Stück, dass zeigt, wie Verlierertypen zu Terroristen werden können und dass Radikalisierung im Verborgenen erfolgt, in Kinderzimmern wie Chatrooms.

mehr
variations-serieuses
Neu 2020

Variations sérieuses, Emanuelle Delle Piane, 1D, DSE

Schauspiel, Gender, Politik/Geschichte, Monolog

Ein bewegendes, berührendes Stück zum Mangel an Gleichberechtigung und eine poetische Bestandsaufnahme der Diskriminierungen und der Gewalt gegenüber Mädchen und Frauen.  

mehr
zaun-im-kopf
Neu 2020

Zaun im Kopf, Sonni Maier, 2D 1H, 13+

Schauspiel, Stücke mit Musik, Jugendstücke

Radikales Gedankenexperiment: Was wäre, wenn du plötzlich fliehen müsstest? Lissy und Luca nehmen die Frage ernst, schnell wird Vertrautes durcheinandergewirbelt und Fremdenfeindlichkeit, Ausgrenzung und Fluchtursachen werden real.

mehr
die-vorstellung-findet-statt
Neu 2021

Die Vorstellung findet statt, Marcus Imbsweiler, 1D 1H, UA

Schauspiel, Kurzstücke

Albtraum eines Schauspielers: Er steht vor einem komplett leeren Saal. Selbstzweifel kommen auf, die von der Maskenbildnerin zerstreut werden. Es wird die Vorstellung seines Lebens.

mehr
wanderjahre
Neu 2021

Wanderjahre, Zehra İpşiroğlu, 3D 1H, UA

Schauspiel, Biographien, Politik/Geschichte

Dünyas Leben findet in der Türkei und in Deutschland statt. Zwei Kulturen, von jeder das Beste, geht das? Ein unverzichtbares Stück, das zeigt, wie wichtig und kostbar Demokratie ist.

mehr