Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Presse

Presse - Mahlzeit ! von Albert Frank

Presse nach Stücken

Presse nach Autoren

Weitere Informationen

Mahlzeit !
Mahlzeit !
Ein kulinarischer Streifzug durch die Kulturgeschichte des Essens
"Heute werden auch diejenigen Hand anlegen, die vielleicht noch nie einen Kochlöffel geschwungen haben und ich rate Ihnen dringend, geben Sie sich Mühe! Es ist Ihr Abendessen!"

Leseexemplar jetzt bestellen

Für Bestellung vormerken

Kategorien

Schauspiel
Komödien
Monolog

Autor

Alle Presseartikel

Presseartikel nach Stücke

Presse - Mahlzeit ! von Albert Frank

Kochshow zum Mitmachen – Nürnberger Nachrichten

13. Oktober 2014

Die Arbeitsplätze in den ersten Reihen sind vorbereitet. Messer, Schneidebretter, Einweg-Handschuhe und Plastikschürzen liegen ebenso bereit wie halbe Kohlköpfe. Denn diesmal darf das Publikum schnippeln. Und zwar ordentlich. Das Maß gibt eine spanische Paella-Pfanne von der Größe eines Wagenrads vor. Doch eigentlich sind bei Salz+Pfeffer gerade österreichische Wochen. Denn auf der Speisekarte stehen Wiener Krautfleckerl - live zubereitet. Und weil mit Kochen allein noch kein Theaterabend bestritten ist, gibt es in der Regie von Eva Kaufmann als Sättigungsbeilage vor gekachelter Kulisse noch ein faktengespicktes Seminar zur Kulturgeschichte des Essens. (...)

Dafür spielen Paul und Wally Schmidt sowie Schlagwerker Werner Treiber drei Hausmeister mit plastiksteifen Helmfrisuren in Rot und Blau (Kostüme und Ausstattung: Stella My). Sie assistieren einem kapriziösen Puppen-Professor mit Bierbauch und High-Heels, den Wally Schmidt unterm Trenchcoat ebenso gut führt wie sie später eine Jamie-Oliver-Figur mit charmantem englischen Akzent zum Leben erweckt. Paul Schmidt macht die Puppe KLaus mobil, und Werner Treiber gibt dazu auf allen möglichen Küchengeschirr den Takt an - besonders schön gelingt ihm das im Latin-Rhythmus auf einer italienischen Espresso-Kanne.

von Birgit Nüchterlein


Zum Seitenanfang