Neuigkeiten - "Zehn kleine Marzipanschweine" in Stendaler Klassenzimmern

Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - "Zehn kleine Marzipanschweine" in Stendaler Klassenzimmern

"Zehn kleine Marzipanschweine" in Stendaler Klassenzimmern - 28. November 2014
Uraufführung von Jörg Menke-Peitzmeyers neuem Stück

Das neue Klassenzimmerstück von Jörg Menke-Peitzmeyer "Zehn kleine Marzipanschweine"  hat seine Uraufführung am 29.11.2014 am Theater der Altmark in Stendal. Regie führt David Lenard, es spielt Annett Siegmund. Das Stück wird auf der Studiobühne und in Stendaler Schulen aufgeführt.

 

Das Auftragswerk des Theater der Altmark Stendal für Schüler ab zwölf Jahren basiert auf einer realen Begebenheit. Es geht um eine alleinerziehende Mutter, die sich und ihren Sohn mit Hartz IV durchbringen muss. Luxus gibt es nicht, das Geld reicht gerade mal für das Nötigste. Und wenn das Geld aufgebraucht ist, dann muss Mama eben klauen. Schon zweimal ist sie in diese Notlage geraten und hat Lebensmittel gestohlen. Jetzt steht ein Frühstück in der Schule an, zu dem jedes Kind etwas mitbringen soll. Damit ihr Sohn einmal etwas Besonderes bekommt, klaut sie zehn Marzipanschweine aus einer Bäckerei und wird dabei erwischt. Da es nicht das erste Mal ist, wird sie zu einer Haftstrafe von 14 Monaten verurteilt und der Sohn kommt ins Heim. Übertrieben? Oder gerechte Strafe?

 

Diebstahl ist verboten, keine Frage. Doch wie ernährt man sich und seine Familie, wenn immer zu wenig Geld da ist? Wann fängt echte Armut an? Welche Auswege gibt es? Das Stück setzt sich mit der Situation von Familien auseinander, die unter finanziellen Nöten leiden und wirft Fragen nach sozialer Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft auf.

 

Stückewettbewerb am Theater Baden-Baden
Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums ein €10.000 Preis
23. Januar 2012 , uhofmann
Zum 300. Geburtstag von Friedrich II. König von Preußen
Zwei Stücke von und über den Philosophenkönig im Programm
23. Januar 2012 , uhofmann
Augsburger Brechtfestival "Brecht und Politik" 2012
Uraufführung von Sebastian Seidels Stück "Plan B"
05. Februar 2012 , uhofmann
Zum 114. Geburtstag von Bertolt Brecht am 10. Februar
Ein Blick aus Skandinavien auf Brecht - 2 Stücke
05. Februar 2012 , uhofmann
Alzheimer und Demenz - "Die Akte Auguste D."
Wie spricht jemand mit Alzheimer ?
07. Februar 2012 , uhofmann
"tell Tell" von Albert Frank
UA: Schiller-Klassiker für das Junge Theater
22. Februar 2012 , uhofmann
"Mutter Furie"
Gastspiel der Studio-Bühne Essen in Berlin-Spandau
23. April 2012 , uhofmann
Sarah SaysSarah Sagt
Frauke-Frech-Performance im ADA Berlin
09. März 2012 , uhofmann
Stipendium zum Deutschen Kindertheaterpreis
Esther Becker erhält Stipendium
26. März 2012 , uhofmann
Opernfreunde feiern "Fangesänge" von Jörg Menke-Peitzmeyer
Stehender Beifall in der Oper Dortmund
16. April 2012 , uhofmann
Wir stellen vor: Monika Gerboc und Günther Breden
Wir heißen unsere neue Autorin und unseren neuen Autor willkommen
26. April 2012 , uhofmann
"Human Checkpoint-Winter in Qualandia" von Lia Nirgad
Gastspiele des Wu Wei Theaters
28. April 2012 , uhofmann
Zum Seitenanfang