Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - "Es ist ein Drama!" Zur katastrophalen Lage der Bühnenschriftsteller

"Es ist ein Drama!" Zur katastrophalen Lage der Bühnenschriftsteller - 09. September 2020
Appell von Kristof Magnusson, Ingeborg von Zadow und Ulrich Hub in der FAZ
"Es ist ein Drama!" mit diesem Titel haben die bekannten Autoren Kristof Magnusson, Ingeborg von Zadow und Ulrich Hub am 03. September 2020 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung einen Artikel über die katastrophale Lage der Bühnenautorinnen und - autoren veröffentlicht.

Als Theaterverlag, der die Interessen unserer Autorinnen und Autoren vertritt, können wir dem nur zustimmen.

Die Autoren schreiben darin, dass die Politik in ihren Förderplänen die Bühnenautoren, die "unsichtbaren Unverzichtbaren", übersehen habe, die nun ohne weitere Hilfen in einer sehr prekären Lage seien: "Drei Viertel der in Deutschland an Stadt-, Staats-, und Landestheatern aufgeführten Theaterstücke sind von zeitgenössischen Autoren geschrieben, übersetzt und bearbeitet."

Durch den Corona-Ausbruch, habe es keine Einnahmen durch Tantiemen für die Bühnenautoren gegeben - wie für viele andere Branchen, die ebenfalls hart von den Beschränkungen durch die Pandemie betroffen seien. Da die Theater weiter nicht voll ausgelastet werden und nur ungefähr ein Fünftel ihrer Platzkapazitäten ausschöpfen dürfen, werden die Einbußen an die Autoren weitergegeben, deren Tantiemen vertraglich an die Auslastung gekoppelt sind. So bleibt die Lage der Bühnenautorinnen und -autoren weiter unhaltbar: "Unsere Einnahmen werden in der kommenden Spielzeit einen Bruchteil unseres normalen Verdienstes betragen, und das, obwohl unsere Stücke und Übersetzungen ja nach wie vor an unterschiedlichen Orten gespielt werden."

Daher fordern Magnusson, von Zadow und Hub "[...] einen Bundesfonds für Bühnenautorinnen und Bühnenautoren, aus dem eine vernünftige Aufstockung unserer Tantiemen für die Zeit der Besucherbeschränkungen finanziert wird."

Zhu Yingchun "The language of bugs" - Die Sprache der Käfer
Autor zeigt die Schönheit der Schöpfungskraft von Tieren
15. Februar 2021 , uhofmann
Werkstatt für Übersetzer*innen des Kinder- und Jugendtheaters
Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik Deutschland lädt ein
09. März 2021 , uhofmann
Autoren sind gemeinsam stärker: Förderprogramm für Bühnenautor*innen startet
Deutscher Literaturfonds startet mit „Neue Perspektiven für Dramatikerinnen und Dramatiker“
09. März 2021 , uhofmann
Welttag des Theaters für junges Publikum am 20. März
ASSITEJ International feiert Kinderrecht auf Teilhabe an Kunst und Kultur
17. März 2021 , uhofmann
Teatar Gavran stellt Erfolgskomödien "Eiscreme" und "Bier" online
Miro Gavrans Erfolgsstücke zum Streamen
18. März 2021 , uhofmann