Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - Mortadella gewinnt: 1. Preis des AMLET für Wurst Wurst Glück! in Frankreich

Mortadella gewinnt: 1. Preis des AMLET für Wurst Wurst Glück! in Frankreich - 04. März 2019
Bettina Wegenasts Stück gewinnt beim Stückewettbewerb AMLET

Herzlichen Glückwunsch: Bettina Wegenasts Stück Wurst Wurst Glück! hat den 1. Preis des Stückewettbewerbs für Kinder- und Jugendtheater AMLET gewonnen; unter dem französischen Titel "Mortadelle". Der Preis "Les jeunes lisent du théâtre" wird am 17. Mai 2019 feierlich an Bettina Wegenast übergeben.

Der Verein AMLET (Association Mayennaise de Liaison entre l’Ecole et le Théâtre) veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Verlag L'Ecole des Loisirs ein Festival für zeitgenössisches Schreiben "Les jeunes lisent du théâtre", bei dem die Schüler die Jury bilden und das Siegerstück auswählen.

Mit Wortwitz und Wortgewandtheit hinterfragt Wurst Wurst Glück! vermittels antropomorpher Tiere Discounterpreise und Biowahn; zwei völlig verschiedene, aber ebenso weitverbreitete wie medienwirksame Lebenskonzepte sowie den verordneten Glücks-Zwang:

Porcolino, dreizehntes Ferkel des Wurfes, mager und nachdenklich, lebt in Mastsektion 3. Dort lernen die Schweine vom Orientierungscoach, wie man schnell ein günstiges aber fettes Preis-Leistungsschwein wird – möglichst Haxe, Braten oder Schnitzel. Porcolino hat aber einen anderen Traum:  Er möchte lieber Feinkost werden, um andere glücklich zu machen.

Das Stück ist vielschichtig und setzt mehrere Schwerpunkte: In der Schweiz wird es als Satire für Erwachsene und in Frankreich fürs Kindertheater gespielt - ein satirischer Theaterglücksfall für Publikum jeden Alters!


Wurst Wurst Glück!
Oder: Wenn ich groß bin, werd ich Mortadella
von Bettina Wegenast
3D 3H | Besetzung variabel | DE frei

Albert Frank Spezial im Theater Überzwerg Saarbrücken
fast FAUST | tell TELL | MAHLZEIT ! - 9.8.-12.8.2012
04. Juli 2012 , uhofmann
"Klavierkind" von Sebastian Seidel
Uraufführung im Ensemble Theater Augsburg
03. Oktober 2012 , uhofmann
Wir stellen vor: Rainer Furch
Wir heißen unseren neuen Autor willkommen!
19. Juli 2012 , uhofmann
"High Noon lässt grüßen!", ein "radikaler Tell" in der Schweiz
Albert Franks "tell Tell" feiert erfolgreich seine Schweizer Erstaufführung
19. August 2012 , uhofmann
BOXENSTOPP LEIPZIG 2012 - Werkstatt der Autoren
Esther Beckers „Supertrumpf“ inszeniert
14. September 2012 , uhofmann
Theaterfestival FOREIGN AFFAIRS goes Hausbesuch
Festivalleiterin Frie Leysen im Theaterverlag
14. September 2012 , uhofmann
"Getürkt" von Jörg Menke-Petzmeyer
Uraufführung im Theater BAAL novo in Offenburg
18. September 2012 , uhofmann
Sebastian Seidel in China
Sebastian Seidel liest aus seinen Stücken
19. September 2012 , uhofmann
Nominiert für Deutschen Jugendtheaterpreis 2012: "Getürkt" von Jörg Menke-Peitzmeyer
Stückvorstellung Frankfurter Autorenforum am 8.12.
06. Oktober 2012 , uhofmann
"Sarah SagtSarah Says" von Lia Nirgad in Berlin
Uraufführung in einer Performance von Frauke Frech
15. November 2012 , uhofmann
Goethe Institut China lädt Jörg Menke-Peitzmeyer ein
Artist in Residence im November in Nanjing
24. Oktober 2012 , uhofmann
Esther Becker beim Frankfurter Autorenforum 6.-8.12.2012
Neues Stück "Supertrumpf" wird vorgestellt
10. November 2012 , uhofmann
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK Mehr erfahren