Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - 27. März: Welttag des Theaters!

27. März: Welttag des Theaters! - 27. März 2018
Das International Theatre Institute feiert seinen 70. Geburtstag

Der Welttag des Theaters wurde 1961 vom International Theatre Institute / ITI ins Leben gerufen und wird am 27. März gefeiert.

Dazu finden weltweit die unterschiedlichsten Theater-Events statt. Eines der wichtigsten ist die jährlich herausgegebene "World Theater Day Message".  Auf Einladung des International Theatre Institutes teilt eine herausragende international bekannte Persönlichkeit aus dem Theater- oder einem anderen Bereich ihre Gedanken und Reflexionen zum Thema Theater und Friedenskultur mit der Öffentlichkeit. Übersetzt wird die Botschaft in über 50 Sprachen, vor Theateraufführungen verlesen und in Zeitungen gedruckt. Die erste Botschaft zum Welttag des Theaters wurde 1962 von Jean Cocteau verfasst.
 

Dieses Jahr wurden fünf herausragende Persönlichkeiten eingeladen, welche die fünf UNESCO Regionen Afrika, Amerika, Arabische Länder, Asien und Europa repräsentieren und damit den interkulturellen wie internationalen Aspekt des Theaters und des ITI unterstreichen. Die fünf Autoren der World Theater Day Message sind:

Ram Gopal BAJAJ, Indien; Maya ZBIB, Libanon; Simon MCBURNEY, Groß Britannien; Sabina BERMAN, Mexico und Wèrê Wèrê LIKING, Elfenbeinküste.
 

Ihre Botschaften können hier oder unter folgendem Link gelesen werden: http://www.world-theatre-day.org/messageauthor.html
 

In Zeiten weltweit leerer Fördertöpfe, Fusionen, Einsparungen und der Zensur von Autoren, Stücken und Inszenierungen in vielen Ländern, ist der Welttag des Theaters ein Lichtblick - Anlass, das Theater als solches zu feiern!

 

 

Albert Frank Spezial im Theater Überzwerg Saarbrücken
fast FAUST | tell TELL | MAHLZEIT ! - 9.8.-12.8.2012
04. Juli 2012 , uhofmann
"Klavierkind" von Sebastian Seidel
Uraufführung im Ensemble Theater Augsburg
03. Oktober 2012 , uhofmann
Wir stellen vor: Rainer Furch
Wir heißen unseren neuen Autor willkommen!
19. Juli 2012 , uhofmann
"High Noon lässt grüßen!", ein "radikaler Tell" in der Schweiz
Albert Franks "tell Tell" feiert erfolgreich seine Schweizer Erstaufführung
19. August 2012 , uhofmann
BOXENSTOPP LEIPZIG 2012 - Werkstatt der Autoren
Esther Beckers „Supertrumpf“ inszeniert
14. September 2012 , uhofmann
Theaterfestival FOREIGN AFFAIRS goes Hausbesuch
Festivalleiterin Frie Leysen im Theaterverlag
14. September 2012 , uhofmann
"Getürkt" von Jörg Menke-Petzmeyer
Uraufführung im Theater BAAL novo in Offenburg
18. September 2012 , uhofmann
Sebastian Seidel in China
Sebastian Seidel liest aus seinen Stücken
19. September 2012 , uhofmann
Nominiert für Deutschen Jugendtheaterpreis 2012: "Getürkt" von Jörg Menke-Peitzmeyer
Stückvorstellung Frankfurter Autorenforum am 8.12.
06. Oktober 2012 , uhofmann
"Sarah SagtSarah Says" von Lia Nirgad in Berlin
Uraufführung in einer Performance von Frauke Frech
14. November 2012 , uhofmann
Goethe Institut China lädt Jörg Menke-Peitzmeyer ein
Artist in Residence im November in Nanjing
24. Oktober 2012 , uhofmann
Esther Becker beim Frankfurter Autorenforum 6.-8.12.2012
Neues Stück "Supertrumpf" wird vorgestellt
10. November 2012 , uhofmann