#{t('activerecord.models.contact.other')} | #{Figaro.env.app_header}

Roy Kift - Autor

Suche


Autoren nach Alphabet

Komponisten nach Alphabet

Übersetzer nach Alphabet

Über Roy Kift

Roy Kift

Roy Kift wurde 1943 in Bideford, England, geboren und lebt in Essen. Er ist Autor und Übersetzer.

1965-68 studierte er Schauspiel am Drama Center London, danach Französisch und Italienisch an der University of Wales, arbeitete kurzfristig als Lehrer in Frankreich und lange als Schauspieler in Newcastle, Sheffield, London und Holland. In dieser Zeit begann er zu schreiben. Seit 1972 ist er freiberuflich als Autor tätig, er schreibt für die Bühne, Radio, Fernsehen, ein Libretto für die Oper, führt gelegentlich  selbst Regie und unterrichtet in England und Deutschland.

Seine Stücke wurden am Royal Court Theatre, im Warehouse Theatre (Studio der Royal Shakespeare Theatre), Theatre Royal Stratford East, Tricycle Theatre, Hampstead Theatre und National Theatre aufgeführt. Für Granada TV, Thames TV und die BBC schrieb er Drehbücher für Fernsehfilme; für die BBC, RIAS-Berlin und Radio Bremen Hörspiele.

Sein bekanntestes Theaterstück ist Stärker als Supermann (Stronger than Superman, Übersetzung Volker Ludwig), das als erstes Theaterstück körperliche Behinderung thematisiert. Es wurde 1980 am Grips Theater Berlin uraufgeführt, lief dort drei Spielzeiten und wurde daraufhin von vielen Theatern nachgespielt, in mehrere Sprachen übersetzt und in 20 Ländern aufgeführt, von Grönland bis Neuseeland.

Theaterstücke im Verlag

die-wahre-geschichte-von-adam-und-eva

Die wahre Geschichte von Adam und Eva, Roy Kift, 1D 2H, UA, 15+

Schauspiel, Komödien, Religion/Glauben

Adam und Eva hat Gott geschaffen, das wissen wir alle. Doch Moses träumt etwas ganz anderes. Ein neuer Blick auf eine alte Geschichte.

mehr
staerker-als-superman

Stärker als Superman, Roy Kift, 2D 4H, 8+

Stücke mit Musik, Jugendstücke

Weltweit erfolgreichstes Jugendstück zum Thema körperliche Behinderung – ohne Berührungsängste, schlagfertig, engagiert und äußerst beweglich.

mehr
am-tag-als-gott-auf-facebook-ging

Am Tag als Gott auf Facebook ging, Roy Kift, 1D 5H, UA

Schauspiel, Komödien, Gender, Religion/Glauben, Virtuelles Leben

Eine himmlisch schwarze Komödie, die mit britischem Humor die großen Themen Glaube, Kirche, Ethik und Moral herrlich respektlos verhandelt und dabei auch das Publikum nicht in Ruhe lässt.

mehr
camp-comedy

Camp Comedy, Roy Kift, 3D 6H, DSE

Schauspiel, Komödien, Biographien, Politik/Geschichte

Der berühmte Schauspieler soll im Lager für die Nazis einen Dokumentarfilm drehen. Gerron nimmt den Auftrag an und gründet ein Kabarett. Wie frei kann Kunst sein, wie überlebt man?

mehr
eins-zwei-frei

Eins, Zwei, Frei, Roy Kift, 1D 1H, UA, 14+

Schauspiel, Stücke mit Musik, Jugendstücke, Politik/Geschichte

Verdis Requiem im KZ Theresienstadt ist für die Musiker Hoffnung und Verzweiflung zugleich. Die Aufführung endet in einer absurden Zählung. Willkürlich und Grausamkeit im Lager werden zu einer sprachlichen Todesfuge verwebt.

mehr
die-lichtung
Neu 2020

Die Lichtung, Roy Kift, 1D 2H, UA

Schauspiel, Philosophie, Metaphysik

Ein Mann auf der Flucht trifft auf einer Lichtung im Wald eine alte Frau. Sie stellen sich u.a. die existenzielle Frage: Hängen wir nur der Illusion von eigenem Leben nach?

mehr