#{t('activerecord.models.contact.other')} | #{Figaro.env.app_header}

Carmen Priego - Autorin

Suche


Autoren nach Alphabet

Komponisten nach Alphabet

Übersetzer nach Alphabet

Über Carmen Priego

Carmen Priego

Carmen Priego wurde in Saarbrücken geboren und absolvierte ihre Schauspielausbildung in Hamburg. Engagements führten sie nach Hamburg, Mannheim, Stuttgart und Aalen. Seit 1998 gehört sie fest zum Ensemble des Theaters Bielefeld, wo sie in zahlreichen großen Rollen auf der Bühne zu erleben war. Sie spielte u. a. in Sébastien Jacobis Inszenierung Die Ratten von Hauptmann, in Dariusch Yazdkhastis Peer Gynt von Henrik Ibsen, in Tim Hebborns Frühling der Barbaren von Jonas Lüscher sowie in dem Songdrama Ewig Jung. Außerdem stand sie als Solange in Genets Die Zofen (Regie: Carlos Manuel) und als Staatsanwältin in Michael Heicks' Inszenierung Terror von Ferdinand von Schirach auf der Bühne. Carmen Priego ist auch als Autorin tätig; am Theater Bielefeld wurden neben dem Klassenzimmerstück "Es kommt der Tag"  ihr Liederabend Zwischenlandung und das Theaterstück Randale im Tierpark uraufgeführt.

Foto von Carmen Priego: Philipp Ottendörfer

Aktuelle Pressemittlungen zum Autor Carmen Priego

  • 05. Februar 2019
    Ein Wort zu viel – Die Rheinpfalz

    Der Monolog „Es kommt der Tag“ mit einer großartigen Sina Peris am Theaterhaus G7 in Mannheim Von Nicole Sperk Sina Peris ist eine junge ... mehr

Theaterstücke im Verlag

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK Mehr erfahren