Themen | Theaterverlag Hofmann-Paul

Themen

Schutzräume: Das Zuhause als Zuflucht, als Ruhepol und Schutzraum funktioniert in dieser Ausnahmezeit nicht immer. In der Isolation wird es schnell zum Brennpunkt verschiedener Konflikte - die häusliche Gewalt geschieht weiter. Theater bietet Räume, auf diesen leidvollen Missstand hinzuweisen - ebenso auf den Mangel an Gleichberechtigung. Das neue Stück Variations sérieuses der Autorin Emanuelle Delle Piane ist eine poetische Bestandsaufnahme der Diskriminierungen und der Gewalt gegenüber Mädchen und Frauen - und der Schutzbedürftigkeit: 

Ausgewählte Stücke passend zum Thema:

honey

Honey, Tove Appelgren, 1D, DSE

Ein Monolog mit viel Herz und elf Rollen über Generations-, Freundschafts- und Liebes-Trinitäten und ein Portrait einer liebenswert-chaotischen Frau auf der Suche nach Beständigkeit und Liebe.

mehr
des-kaisers-neue-kleider

Des Kaisers neue Kleider, Folker Banik, 1H, 5+

Märchen, Kinderstücke, Weihnachtsstücke

Ein Stück, das zeigt, dass Geld und Macht allein einsam machen, dass man mutige Freunde braucht und das jeder eine eigenständige Identität hat – jenseits der Bezeichnung.

mehr
des-kaisers-neue-kleider-mottenzeit

Des Kaisers neue Kleider - Mottenzeit, Sascha Löschner, 1D 4H, 6+

Märchen, Kinderstücke, Weihnachtsstücke

Das Stück zeigt, dass Erwachsene sich trotzig und bockig benehmen wie Kinder, und führt vor Augen, dass Verantwortung, Respekt und Liebe viel wichtiger sind als der schöne Schein.

mehr
variations-serieuses
Neu 2020

Variations sérieuses, Emanuelle Delle Piane, 1D, DSE

Schauspiel, Gender, Politik/Geschichte, Monolog

Ein bewegendes, berührendes Stück zum Mangel an Gleichberechtigung und eine poetische Bestandsaufnahme der Diskriminierungen und der Gewalt gegenüber Mädchen und Frauen.  

mehr
der-faenger
Neu 2020

Der Fänger, Richard Hurford, 1D 1H, DSE

Schauspiel, Biographien, Politik/Geschichte

Ein packendes, gesellschaftskritisches Stück über Besessenheit und Idole, über falsche Nähe und Enttäuschung, das aus der Vergangenheit die Gegenwart spiegelt.

mehr
immer-nur-einer
Neu 2021

Immer nur einer, Marcus Imbsweiler, 1D 1H, UA

Schauspiel, Komödien

Ein Mann und eine Frau bleiben in einem Aufzug stecken. Beide sind sich fremd. Die Notruftaste funktioniert nicht, es gibt kein Netz und durch die Betonwände und Stahltüren hört sie niemand.

mehr