Themen | Theaterverlag Hofmann-Paul

Themen

Schutzräume: Das Zuhause als Zuflucht, als Ruhepol und Schutzraum funktioniert in dieser Ausnahmezeit nicht immer. In der Isolation wird es schnell zum Brennpunkt verschiedener Konflikte - die häusliche Gewalt geschieht weiter. Theater bietet Räume, auf diesen leidvollen Missstand hinzuweisen - ebenso auf den Mangel an Gleichberechtigung. Das neue Stück Variations sérieuses der Autorin Emanuelle Delle Piane ist eine poetische Bestandsaufnahme der Diskriminierungen und der Gewalt gegenüber Mädchen und Frauen - und der Schutzbedürftigkeit: 

Ausgewählte Stücke passend zum Thema:

fighter

Fighter, Knut Winkmann, Philipp Romann, 1H, SE, 13+

Jugendstücke, Klassenzimmerstücke

Ein Trainer, der auf Kampf gepolt ist, immer auf der Suche nach einem neuen Schüler. Sami scheint das Zeug zum Sieger zu haben. Sami ist schwul.

mehr
die-puppenfrau

Die Puppenfrau, Vangelis Hatziyannidis, 1D, DSE

Schauspiel, Monolog

Rika näht Kleider für Puppen, niemals für Menschen. Sie ist eine Meisterin in ihrem Fach, doch ihr Leben scheint seit dem Unfall ihrer Schwester nicht geordnet zu sein, sie leidet an Schuldgefühlen und Realitätsverlust.

mehr
black-box

Black Box, Vangelis Hatziyannidis, 2H, DSE

Schauspiel

Ein Galerist streitet mit einem Künstler über dessen Skulptur, in der jeder sich selbst erblickt. Ein Stück über die Wirkmacht von Kunst und die fragilen Grenzen des Selbst.

mehr
neandertalbaby

Neandertalbaby, Heidi von Plato, 1D, UA

Gender, Religion/Glauben, Monolog

Eine Biologin möchte aus Neandertal-DNA eine neue Gattung erschaffen und sinniert über Wissenschaft und Religion.

mehr
uebers-wasser-gehen

Übers Wasser gehen, Bengt Ahlfors, 1D 1H, DSE

Schauspiel, Religion/Glauben

Marion soll zur Bischöfin gewählt werden, der Journalist Trond will ein Portrait über sie schreiben. Es könnte eine Erfolgsgeschichte werden, doch Trond bringt die gemeinsame Vergangenheit zur Sprache.

mehr
die-schokoladendramen

Die Schokoladendramen, Philippe Blasband, 4D, ÖE

Schauspiel, Komödien

Drei Frauen sind von Schokoladen besessen und versuchen, das Ereignis ihrer Sucht zu ergründen. Sie begeben sich in Therapie und erleben mit der Therapeutin ein böse Überraschung.

mehr
robins-glueck-im-unglueck

Robins Glück im Unglück, Tove Appelgren, 1H, 6+

Kinderstücke

Robins Schutzschild gegen die Veränderungen des Lebens sind magische Handlungen - und trotzdem trennen sich die Eltern. Ein mutiges und humorvolles Stück über Ängste und den Umgang mit ihnen.

mehr
idealwelten

Idealwelten, Carmen Priego, 2D, UA, 15+

Schauspiel, Gender, Jugendstücke

Ein poetisches wie kraftvolles Stück über eine Glamourwelt, die sich dem Diktat der Schönheit und des Geldes beugt und die vor der Lebensrealität wie eine Seifenblase zerplatzt.

mehr
lost-in-transit

Lost in Transit, Sebastian Seidel, 1D 1H

Schauspiel, Politik/Geschichte

Zwei Menschen ohne Pass in der Zwischenwelt am Flughafen und ihre existentielle Frage nach dem, was uns Menschen ausmacht.

mehr
die-schnecke-langsamsam

Die Schnecke Langsamsam, Zhou Zongwei, Zhu Yingchun, 1D, UA, 8+

Schauspiel, Märchen, Jugendstücke, Kinderstücke, Monolog

Eine Parabel über ein weit unterschätztes Tier: In einer immer schneller werdenden Zeit erinnert sie an die Weisheit „Der Weg ist das Ziel“. Für jede Bühnengröße und Besetzung geeignet.

mehr
die-puppe

Die Puppe, Miro Gavran, 1D 1H

Schauspiel

Marko gewinnt eine Sexpuppe - als Tester. Und alles könnte so einfach sein: Sex, Abwasch, Small Talk. Doch Streit ist vorprogrammiert! Ein Stück über Künstliche Intelligenz und Rollenbilder.

mehr
sieh-mich-an-wenn-ich-mit-dir-rede

Sieh mich an, wenn ich mit dir rede, Monica Isakstuen, 1D 1H, DSE

Schauspiel, Gender

Ein Wunschtraum von Eltern ist es, ihre Kinder programmieren zu können, damit sie stark und sicher in die Zukunft blicken können. Verunsicherung und Verzeiflung sind der Motor für Mutter und Vater, die ein Spiegel unserer Gesellschaft sind.

mehr