Themen | Theaterverlag Hofmann-Paul

Themen

wir fahren hoch: Not macht erfinderisch und so kommt es zu Neuentdeckungen wie z.B. dem Autokino fürs Theater. Als neues Format Auto-Theater auch ein Weg, endlich wieder vor Publikum zu spielen; wie mit dem Stück Love Movie Theater von Sebastian Seidel in der Inszenierung vom „NichtnurTheater“, Göttingen. Oder via YouTube Albert Franks Kreativkopfkonservierungsinitiative mit dem Anfangsmonolog aus seinem Stück fast Faust. Ebenfalls vielfältig einsetzbar sind unsere weiteren kompakten Stücke fürs Schauspiel mit breit gefächerten Themen und kleiner Besetzung:

Ausgewählte Stücke passend zum Thema:

frankenstein-unlimited

FRANKENSTEIN unlimited, Sebastian Seidel, 2H

Komödien, Stücke mit Musik, Klassiker

Mary Shelleys berühmter Roman Frankenstein für zwei Schauspieler - als eine turbulente Komödie über Liebe, Monster und den drohenden Tod.

mehr
west-oestlicher-divan

WEST-ÖSTLICHER DIVAN, Florian Kaiser, 1D 2H, ÖE, 12+

Schauspiel, Klassiker

Goethe schreibt am West-östlichen Divan, durchwacht eine Nacht, in der er sich durch seine Fantasie verjüngt. Er sieht sich als Hafis, er begegnet Suleika. Er findet das Paradies in seinem Bücherschrank und bittet um Einlass.

mehr
honey

Honey, Tove Appelgren, 1D, DSE

Ein Monolog mit viel Herz und elf Rollen über Generations-, Freundschafts- und Liebes-Trinitäten und ein Portrait einer liebenswert-chaotischen Frau auf der Suche nach Beständigkeit und Liebe.

mehr
heute-hiasl

Heute Hiasl, Sebastian Seidel, 1D 2H

Schauspiel, Biographien, Politik/Geschichte

Der 35-jährige Hiasl war als der Bayerische Robin Hood bekannt, der die Grundrechte jedes Menschen hochhielt. Er begehrte auf - und es wurde ihm der Prozeß gemacht.

mehr
die-lichtung

Die Lichtung, Roy Kift, 1D 2H, UA

Schauspiel, Philosophie, Metaphysik

Ein Mann auf der Flucht trifft auf einer Lichtung im Wald eine alte Frau. Sie stellen sich u.a. die existenzielle Frage: Hängen wir nur der Illusion von eigenem Leben nach?

mehr
die-tuer

Die Tür, Folker Banik, 2D 1H, UA

Schauspiel, Politik/Geschichte, Virtuelles Leben

Ein Stück, dass zeigt, wie Verlierertypen zu Terroristen werden können und dass Radikalisierung im Verborgenen erfolgt, in Kinderzimmern wie Chatrooms.

mehr
variations-serieuses

Variations sérieuses, Emanuelle Delle Piane, 1D, DSE

Schauspiel, Gender, Politik/Geschichte, Monolog

Ein bewegendes, berührendes Stück zum Mangel an Gleichberechtigung und eine poetische Bestandsaufnahme der Diskriminierungen und der Gewalt gegenüber Mädchen und Frauen.  

mehr
unsterblich

Unsterblich!, Marcus Imbsweiler, 1D

Schauspiel, Biographien, Monolog

Beethovens Brief an die 'Unsterbliche Geliebte' macht sie berühmt. Er war der Klavierlehrer ihrer Kinder, doch heiraten konnten sie nie. Die Frau als Sehnsuchtsobjekt - doch rechtlos. Das Schicksal einer Frau um 1800.

mehr
der-vollkommene-partner
Neu 2020

Der vollkommene Partner, Miro Gavran, 2D 1H, DSE

Schauspiel, Komödien, Virtuelles Leben

Eine Komödie über Künstliche Intelligenz, Wunschdenken und Rollenbilder, die zeigt, dass nichts über unvollkommene aber lebendige Partner geht. Das Pendant aus weiblicher Sicht zu "Die Puppe".

mehr