Theaterstücke - Kategorie Religion/Glauben

Theaterstücke - Theaterverlag Hofmann-Paul








am-tag-als-gott-auf-facebook-ging

Schauspiel, Komödien, Gender, Religion/Glauben, Virtuelles Leben

Am Tag als Gott auf Facebook ging, Roy Kift, 1D 5H, UA

Eine himmlisch schwarze Komödie, die mit britischem Humor die großen Themen Glaube, Kirche, Ethik und Moral herrlich respektlos verhandelt und dabei auch das Publikum nicht in Ruhe lässt.

mehr >>
der-stille-gesang-des-herzens

Schauspiel, Biographien, Religion/Glauben

Der stille Gesang des Herzens, Margareta Skantze, 5D 1H

Hildegard von Bingen (1098-1179) nannte sich selbst "Gottes kleine Posaune" - und sie blies Kaiser und Klerus kräftig den Marsch.

mehr >>
die-wahre-geschichte-von-adam-und-eva

Schauspiel, Komödien, Religion/Glauben

Die wahre Geschichte von Adam und Eva, Roy Kift, 1D 2H, UA, 15+

Adam und Eva hat Gott geschaffen, das wissen wir alle. Doch Moses träumt etwas ganz anderes. Ein neuer Blick auf eine alte Geschichte.

mehr >>
du-siehst-gespenster

Jugendstücke, Religion/Glauben

Du siehst Gespenster, Jörg Menke-Peitzmeyer, 2D 1H, 12+

Lena ist 15 und schwer krank. Eine verrückte Freundin besucht sie im Krankenhaus, Angie, die genau das Gegenteil von Lena ist, streitsüchtig, fordernd und aggressiv und Lena guttut. Als sie sich in denselben jungen Mann verliebt, wird es schwierig.

mehr >>
jihad-mon-amour

Jugendstücke, Religion/Glauben

Jihad mon amour, Edzard Schoppmann, 1D 2H, 13+

Ein Märtyrer, der soeben 50 Ungläubige in die Luft gejagt hat, steht vor den Toren des Paradieses und fordert seine 27 Jungfrauen, die ihm laut Koran für seine Tat zustehen. Doch der Torhüter Machdi weiß nicht, wovon dieser Fanatiker redet.

mehr >>
mein-name-ist-erling

Schauspiel, Komödien, Religion/Glauben, Weihnachtsstücke

Mein Name ist Erling, Christina Herrström, 1D 2H

Ein Kind, das vor Jahrzehnten in Gedanken existierte, bricht in die geordnete Welt konkreter Leute ein. Das imaginäre „Kind der Liebe“ fungiert als Detektor zwischen Rosemarie und John.

mehr >>
miriam-ganz-in-schwarz

Jugendstücke, Klassenzimmerstücke, Religion/Glauben, Monolog

Miriam, ganz in Schwarz, Jörg Menke-Peitzmeyer, 1D, ÖE, 14+

Miriam hat eine ungewöhnliche Passion. Sie geht zu fremden Beerdigungen und hat Freude daran zu sehen, wer trauert und wer gleichgültig bleibt. Sie lernt die Menschen kennen statt zur Schule zu gehen. Die Selbstfindung einer jungen Frau.

mehr >>
namenlos

Schauspiel, Religion/Glauben

namenlos, Tilla Lingenberg, 1D 1H, UA

SIE und ER, ein Schauspielerpaar, proben ein neues Stück. Es geht um die Annäherung einer deutschen Studentin an ihren muslimischen Mitstudenten und die Frage: was ist der Preis der Freiheit?

mehr >>
neandertalbaby

Gender, Religion/Glauben, Monolog

Neandertalbaby, Heidi von Plato, 1D, UA

Eine Biologin möchte aus Neandertal-DNA eine neue Gattung erschaffen und sinniert über Wissenschaft und Religion.

mehr >>
so-leise-treten-kann-ich-nicht

Biographien, Politik/Geschichte, Religion/Glauben

So leise treten kann ich nicht, Sebastian Seidel, 2D 3H

Drei kurze historische Szenen illustrieren das Thema „Glauben und Bekennen“ rund um die Reformationund werfen die persönliche Frage auf, wie christliches Bekennen heute aussehen könnte.

mehr >>
stabat-mater

Schauspiel, Biographien, Religion/Glauben, Monolog

Stabat mater, Enel Melberg, 1D

Die Mutter Hölderlins trauert um ihren Sohn, ihre Hoffnung ihn im Jenseits zu treffen und sich mit ihm auszusöhnen, scheitert. Hat sie im Leben versagt?

mehr >>
todesengel

Jugendstücke, Klassenzimmerstücke, Religion/Glauben

Todesengel, Sonni Maier, 2D 2H, ÖE, 12+

Mia hat 24 Stunden Zeit um einen Amoklauf an ihrer Schule zu verhindern - und nicht selbst Opfer zu werden. Ein packendes Stück gegen Mobbing, Amok und Gewalt.

mehr >>
Zum Seitenanfang