Theaterstücke - Theaterverlag Hofmann-Paul

Theaterstücke - Suche

metoo

MeToo, Christian Schoenenberger, 4D 3H, UA

Schauspiel, Gender, Politik/Geschichte

Anhand eines konkreten Beispiels, dem Betriebsfeier-Vorfall, verhandelt das Stück die Themen MeToo-Bewegung, sexuelle Übergriffe und Machtmissbrauch.

mehr
neandertalbaby

Neandertalbaby, Heidi von Plato, 1D, UA

Gender, Religion/Glauben, Monolog

Eine Biologin möchte aus Neandertal-DNA eine neue Gattung erschaffen und sinniert über Wissenschaft und Religion.

mehr
orpheus-britannicus

Orpheus Britannicus, Lars Wernecke, 2D 3H

Schauspiel, Biographien, Gender

Der Komponist Benjamin Britten wird nach dem Krieg von schrecklichen Bildern heimgesucht, er versucht sie zu bannen und schafft große Musik.

mehr
scheherazad

Scheherazad, Jonas Gardell, 1H, SE

Schauspiel, Gender, Monolog

In Jonas Gardells Solo ist die große Märchenerzählerin Scheherazad aus Tausendundeiner Nacht ein Mann mittleren Alters. Er ist allein auf der Bühne, von Spiegeln umgeben.

mehr
sieh-mich-an-wenn-ich-mit-dir-rede

Sieh mich an, wenn ich mit dir rede, Monica Isakstuen, 1D 1H, DSE

Schauspiel, Gender

Ein Wunschtraum von Eltern ist es, ihre Kinder programmieren zu können, damit sie stark und sicher in die Zukunft blicken können. Verunsicherung und Verzeiflung sind der Motor für Mutter und Vater, die ein Spiegel unserer Gesellschaft sind.

mehr
variations-serieuses

Variations sérieuses, Emanuelle Delle Piane, 1D, DSE

Schauspiel, Gender, Politik/Geschichte, Monolog

Ein bewegendes, berührendes Stück zum Mangel an Gleichberechtigung und eine poetische Bestandsaufnahme der Diskriminierungen und der Gewalt gegenüber Mädchen und Frauen.  

mehr
von-herzen-schwul
Neu 2020

Von Herzen schwul, Thomas Wißmann, Andreas Schmid, 1H, SE, 13+

Gender, Jugendstücke, Klassenzimmerstücke

Eine Recherche bringt die Gemeinsamkeit aller Menschen zutage: im Herzen sind wir alle gleich – denn Liebeskummer empfindet jeder, egal ob hetero, homo, trans oder bi.

mehr
zaertlichkeit

Zärtlichkeit, Jonas Gardell, 1D 3H, DSE

Schauspiel, Gender

Rasmus und Benjamin leben endlich ihre große Liebe und sind glücklich. Als nach Widerständen Rasmus Eltern das schwule Paar endlich besuchen, erfährt dieser, dass er HIV positiv ist.

mehr

Suche nach Theaterstücke









Kategorien