Jakob Fugger Consulting

Jakob Fugger Consulting, von Sebastian Seidel

Jakob Fugger lebt! Die Geschichte um den Unternehmer und Bankier geht weiter: vom 15. Jahrhundert bis in die heutige Zeit. Jakob Fugger baut im Laufe seines Lebens ein sagenhaftes Vermögen auf. Sein Imperium kreist um die mächtigsten Pole: Kaiser und Papst hängen von seinem Geld ab. Nach seiner aktiven Zeit als Kaufmann und Banker wird er zum Consultant seiner eigenen Firma. Die gesamte Weltwirtschaft hängt an seinem Tropf und der Kampf gegen den Terrorismus wird von ihm finanziert. Jakob Fugger hält sich für unverzichtbar. Krieg ist ihm eine willkommene "Geldmaschine".

Weniger erfreut ist er über den fortschreitenden Niedergang Europas, für den er als gläubiger Katholik die Reformation mitverantwortlich macht. Nicht der Zerfall der Union sondern „Great Europe“ lautet seine Devise. Dafür will er alles aufkaufen und noch einmal in der Öffentlichkeit im Europaparlament in Brüssel auftreten.

Ein aktuelles Stück über die Macht des Geldes und seinen Einfluß auf die Politik, die Finanzkrise Europas und den europäischen Gedanken.

  • 01. Oktober 2017
    Theaterfestival in der Theaterrei HerrlingenLesung mit Walther Frei
  • 17. Februar 2017
    Sensemble Theater, Fugger und Welser Erlebnismuseum, Augsburg
    Regie: Sebastian Seidel
  • 10. März 2007
    Sensemble Theater, Augsburg
    Regie: Sebastian Seidel
    UA (Uraufführung)

Diese Stücke könnten Sie auch interessieren...

Weitere Theaterstücke von Sebastian Seidel im Verlag

Stück Details

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK Mehr erfahren