Der junge Hamlet von Paul Harman

Der junge Hamlet

Der junge Hamlet von Paul Harman

Der junge Hamlet

Ein Detektiv untersucht den Mordfall auf Schloß Helsingör. Der Tatort hat einiges zu bieten und so rekonstruiert der Detektiv gemeinsam mit den jungen Zuschauern den Fall Hamlet. Als Detektiv muss man sich in die Verdächtigen hineinversetzen und das tut er auch - er schlüpft in die Rollen von Claudius, in die des Geists des getöteten Vaters, der Königin und von Ophelia. Doch im Verlauf des Stückes wird er zusehends eins mit der Figur Hamlet. Die tragische Geschichte beginnt wieder lebendig zu werden. Doch diesmal gibt es viele Zeugen – die Zuschauer.

Eine geniale Theateridee, die den Shakespeare-Klassiker für Kinder zum spannenden Erlebnis macht. Hamlet als raffiniertes Krimitheater für Kinder zwischen 8-11.

 

Zum Seitenanfang