Der Assistent

Der Assistent von Ursula Kohlert

Der Assistent von Ursula Kohlert

Der Assistent

„Er soll aufhören... Dieses Leben soll aufhören“, Frau Wagner hat vom Doktor und seinem skurril-senilen Dasein genug. Auch ihr Mann, als Assistent seinem Chef demütig ergeben, ist mit der Zeit immer wunderlicher geworden. Seit Jahren wohnt sie zusammen mit ihm und „dem Doktor“ unter einem Dach – für sie ein Irrenhaus.

Nachts muss sie raus, um zusammen mit ihrem Mann dem Doktor als Geister zu erscheinen... Doch auch sie kann sich dem schleichenden Stumpfsinn nicht entziehen: „Ich kann mich nicht mal erinnern, was ich mir früher gewünscht habe, als ich noch wusste, was ich mir gewünscht hätte, wenn ich mir etwas hätte wünschen können...“.

Inspiriert durch Goethes „Faust“, entdeckt Ursula Kohlert in ihrem neuen Stück einen zeitlosen, komödiantischen Stoff: Leben und Leid des ewigen Assistenten – erzählt aus den Augen seiner Frau.

Zum Seitenanfang