Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - Zum Weltflüchtlingstag

Zum Weltflüchtlingstag - 20. Juni 2018
Unsere Stücke gegen des Vergessen

Der Weltflüchtlingstag ist ein Aktionstag, der 2001 von den Vereinten Nationen eingerichtet wurde und seitdem jährlich am 20. Juni stattfindet. Seitdem wird an diesem Tag weltweit mit zahlreichen Aktionen auf das Schicksal der Flüchtlinge aufmerksam gemacht. Nach Angaben der Vereinten Nationen befinden derzeit mehr als 68 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht.

Ebenfalls auf dieses Datum fällt in Deutschland seit 2014 der Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung, der auf Initiative des Bunds der Vertriebeneneingeführt wurde, um an die historische Erinnerung auch Gegenwartsbezüge knüpfen zu können. 

Mit unseren Stücken zum Thema Krieg, Flucht und Vertreibung möchten wir auf die Situation der Flüchtlinge aufmerksam machen - gegen das Vergessen:
 

Schneeheide 44
von Edzard Schoppmann
4D 1H
 

Zambezi
von Bengt Ahlfors und Ritva Siikala
6D 4H | Mehrfachbesetzung möglich | DSE frei
 

Patrice Balbinas zufällige Begegnung
mit dem Ende der Welt

oder
Das Mädchen mit der Schwimmweste
vom Ensemble der Uraufführung am ATYP, Sydney
3D 2H | 8+ | DSE frei
 

German Angst
von Sonja Weichand
3D 2H | Doppelbesetzung möglich | 15+ | UA frei
 

Die Weiße Rose – lebt
von Günther Breden
1D 1H | 14+
 

Sophie und ich
von Ursula Kohlert
2D | 10+
 

China
von Erik Uddenberg
1D 1H | 13+ | ÖE und SE frei


Malala - Ein starkes Mädchen
von Annekatrin Schuch-Greiff und Anna Mariani
1D | 12+ | SE und ÖE frei


Human Checkpoint - Winter in Qualandia
von Lia Nirgad | ÖE und SE frei
3D (andere Besetzung möglich)
 

Sarah SaysSarah Sagt
von Lia Nirgad
1D 1 Tänzerin | ÖE und SE frei
 

Vier kleine Frauen
von Ljiljana Jokić Kaspar
4D 4H | DSE frei
 

Mutter Furie
von Travelling Light Theater Company
1D 1H | ÖE und SE frei
 

Akte R
von Mirko Böttcher
3H | 15+
 

Camp Comedy
von Roy Kift
3D 6H | DSE frei

"Miriam ganz in schwarz" beim SPOT Festival in Biel
25. Schweizer Theaterfestival für Junges Publikum
29. April 2012 , uhofmann
Wir stellen vor: Emanuelle delle Piane, Mandana Mansouri und Reiner Karl Müller
Wir heißen unsere neuen Autoren und unsere neue Übersetzerin willkommen
08. Mai 2012 , uhofmann
Wir gratulieren Jörg Wolfradt
Nominierung seines Stückentwurfs "Kalle kommt nicht"
09. Mai 2012 , uhofmann
Seit wir zwei uns gefunden
Ein treffsicheres Stück (über) Fußball, die schönste Sache der Welt!
21. Mai 2012 , uhofmann
Mutig, stark, vielfach talentiert - und nun auch heilig!
Hildegard von Bingen wird vom Papst heilig gesprochen - wir haben ein Stück zu ihr
24. Mai 2012 , uhofmann
"Drei Schauspielerinnen trafen den Nerv"
Gastspiel der WuWei-Inszenierung von "Human Checkpoint" von Lia Nirgad in Wolfsburg
23. Mai 2012 , uhofmann
Seit wir zwei uns gefunden - neue Besetzung 1D 1H
Studiobühne adaptiert "Schalker" für Rot-Weiß Essen
13. Juni 2012 , uhofmann
Die letschti Zigarre
Schweizer Fassung des Stückes "Die letzte Zigarre" jetzt bestellbar!
13. Juni 2012 , uhofmann
Die Meerjungfrau in der Badewanne
24.06.: Poetisches Erzähltheater in der Schaubude Berlin
14. Juni 2012 , uhofmann
Früher war mehr Puppe
23.06: Tim Sandweg präsentiert eine Erklärshow über das Figurentheater
14. Juni 2012 , uhofmann
TAtSch - TheaterAutoren treffen Schule
Jörg Menke-Peitzmeyer ausgewählt - wir gratulieren!
15. Juni 2012 , uhofmann
"Getürkt" von Jörg Menke-Peitzmeyer ausgewählt
Auf der Auswahlliste für den Deutschen Jugendtheaterpreis 2012
10. Juli 2012 , uhofmann