Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - Zum 114. Geburtstag von Bertolt Brecht am 10. Februar

Zum 114. Geburtstag von Bertolt Brecht am 10. Februar - 05. Februar 2012
Ein Blick aus Skandinavien auf Brecht - 2 Stücke

Über Brecht und seine Frauen gibt es viele Geschichten. Zwei Stücke im Verlagsprogramm konzentrieren sich auf das Thema Exil und Liebe.

Enel Melberg aus Schweden und Peter Hugge aus Dänemark werfen einen neuen Blick auf einen unbekannten Brecht. Dass beide aus Skandinavien kommen wundert nicht, denn Brecht begegnete dort im Exil zwei Frauen, die wichtig für ihn waren, und beide Autoren spüren diesen Beziehungen nach. In die eine Frau verliebte er sich, mit der anderen schrieb er ein Theaterstück.

"Herr Brecht und seine Frauen" von Enel Melberg (6D 3H) aus Schweden

http://www.theaterverlaghofmann-paul.de/theaterstuecke/herr-brecht-und-seine-frauen

Hella Wuolijoki, die finnische Autorin hat den Kollegen aus Deutschland auf ihr Gut in Finnland eingeladen, dort zeigt sie ihm den Entwurf zu einem Theaterstück, es ist „Herr Puntila und sein Knecht Matti“. Das Stück entsteht im heißen finnischen Sommer, die Arbeit und die Liebe verdrängt die Gefahr aus Deutschland, die Notgemeinschaft erlebt nahezu unbeschwerte Tage.

Das Stück schildert die Begegnung der beiden Autoren und die Entstehung des Stücks "Herr Puntial udn sein Knecht Matti".. Genauso spannend ist die Wirklichkeit hinter der Fiktion. Hella Wuolijoki ist die einzige Frau, die als Co-Autorin in einem Brecht-Stück genannt wird. Und nicht nur das. In einem Vertrag mit Brecht hat sie die Tantiemen zum 'Puntila' festschreiben lassen, ihre Familie verdient bis heute daran.

 

Die Dänin Ruth Berlau war weniger geschäftstüchtig. Brecht war verliebt in sie und sie in ihn. Sie besorgt ihm die Pässe für die USA und arbeitet an seinen Texten mit. Ihre Währung war die Leidenschaft und die Liebe, die Folge davon ist, dass sie am Ende ihres Lebens verarmt, die Enttäuschung über Brecht ertränkt sie im Alkohol.

"Verbrannt" von Peter Hugge  (2D 2H) aus Dänemark

http://www.theaterverlaghofmann-paul.de/theaterstuecke/verbrannt

Tilla Lingenberg bei STÜCK AUF!
Lesung "Der Optimierte" am 6.4. in Essen
26. März 2013 , uhofmann
Universität Nanjing, China, lädt Ulrike Hofmann-Paul ein
Gastvorträge zum Jugendtheater an den Universitäten Nanjing und Suzhou
27. März 2013 , uhofmann
Stück-auf!-Autorenwettbewerb 2014 -Thema "Grenzgänger"
Einreichung der Stücke bis 15.09.2013
06. April 2013 , uhofmann
Sebastian Seidel shamelessly riffing off William Shakespeare
"The accidental Hamlet" beim NYC Fringe Festival 2013
10. Juli 2013 , uhofmann
"Stärker als Superman" in Korea
Hakchon Theater in Seoul spielt Roy Kifts Erfolgstück
09. Mai 2013 , uhofmann
"Schalker" in Russland
"Studiobühne Essen gastiert in Nischni Nowgorod
29. Mai 2013 , uhofmann
Landesbühne Sachsen-Anhalt gefährdet
Open Petition online - Sein oder Nichtsein
29. Juni 2013 , uhofmann
Zum 100. Geburtstag von Benjamin Britten
"Orpheus Britannicus" von Lars Wernecke
06. Juli 2013 , uhofmann
Hamlet op platt: "Fiete Hannes Hamlet"
Plattdeutsche Premiere von Seidels "Hamlet for You"
09. Juli 2013 , uhofmann
Herzlich Willkommen Annet Bremen und Rineke Roosenboom
"fisch" und "Doktor Death" neu im Verlagsprogramm
17. September 2013 , uhofmann
"Startkapital" Lesung in der Botschaft von Finnland
Johan Bargum zu Gast in Berlin
23. Oktober 2013 , uhofmann
"Hand aufs Herz" in Wuppertal
Rainer Furchs Komödie im TalTon THEATER
23. September 2013 , uhofmann