Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - Wer bin ich eigentlich? DSE erfolgreich in Leverkusen

Wer bin ich eigentlich? DSE erfolgreich in Leverkusen - 01. Juli 2016
Erik Uddenbergs Spiel mit wechselnden Identitäten

Das Jugendstück "Wer bin ich eigentlich?" von Erik Uddenberg wurde am 30.06.2016 im Rahmen des Festivals 10x10x10 im Bayer Kulturhaus in Leverkusen unter der Regie von Marc von Reth erstaufgeführt. Es spielten Raphaela Kiczka und Emil Schwarz.

           
Emil Schwarz: Foto Privat             Raphaela Kiczka: Foto Marion Koell

In Uddenbergs Stück stellen sich zwei Digital Natives den philosophischen Fragen rund um die eigene Identität. Spielerisch, verrückt und neugierig machen sie sich auf die Suche nach sich selbst: „Wenn du so tust, als ob du diese Person wärst, dann bist du doch auch diese Person?“ Spielt es eine Rolle, ob man männlich oder weiblich ist, Migrationshintergrund hat, arm oder reich ist, gut in der Schule oder schlecht? Alter, Herkunft und Gender verlieren ihre Bedeutung.

Ein Stück über die Realität von Jugendlichen, über die Erfahrung, wer wir alles sein können, wenn wir wir selber sind, über das Spiel mit Identitäten. Ein Stück, das auch in der Form neue Wege geht - Rollen und Charaktere für die Schauspieler werden nicht festlegt, sondern im Spiel reflektiert.

 

"Hintermwald" von Ursula Kohlert - UA am Theater Eurodistrict BAden-ALsace
Klimakampf in ländlichen Regionen
28. November 2022 , uhofmann
Du bist nicht allein - Spielzeitmotto des Burgtheater Wien
"Thomas & Tryggve" im Repertoire
29. August 2022 , uhofmann
"Die Puppe" am Theater am Ehrenbreitstein in Koblenz
Miro Gavrans Stück über Künstliche Intelligenz und Männerträume
27. August 2022 , uhofmann
"Zehn kleine Marzipanschweine" in Annaberg-Buchholz
Jörg Menke-Peitzmeyers Stück zum Thema Armut in den Familien
28. August 2022 , uhofmann
"KEEN WEET DAT oder Quiz-Show" in Neumünster
Sebastian Seidels Stück in Plattdeutsch an der Niederdeutschen Bühne
06. September 2022 , uhofmann
"Schwerelos" - Uraufführung in Heidelberg
Marcus Imbsweiler Weltraum-Komödie im Theater Carnivore
15. September 2022 , uhofmann
"Die Leiden des jungen Werther", Uraufführung im Theater am Puls in Schwetzingen
Liebe und Leid - Joerg Steve Mohrs Fassung des Klassikers
30. September 2022 , uhofmann
"Nur noch die Welt retten!" - B Ä R in Neustrelitz
Mareike Zimmermanns Umwelt-Oper für Menschen ab 10 feiert am 07.10. Premiere
04. Oktober 2022 , uhofmann
"Der Wolf & die 7 Geißlein" - Familienzeit im Theater
Rasante Fassung von Katharina Brankatschk - in Eisenach und Meiningen
21. Oktober 2022 , uhofmann
"#BerlinBerlin" in Visselhövede
Die Geschichten der Großstadt auf dem Land
01. November 2022 , uhofmann
"Wahlschlacht", bzw. "Wahl-Tanz" in Istanbul, Premiere am 27. November
Sebastian Seidels Satire "Wahlschlacht" ist in der Türkei beliebt
06. November 2022 , uhofmann
"Schwerelos"- Start in der Tribüne Linz verschoben
Marcus Imbsweilers Weltraumkomödie hebt ab zur ÖE am 13.12.2023
22. November 2022 , uhofmann