Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - Vangelis Hatziyannidis in Berlin - Lesung am 15. April 2015

Vangelis Hatziyannidis in Berlin - Lesung am 15. April 2015 - 01. April 2015
Barbara Schnitzler liest aus dem neuen Monolog "Die Puppenfrau"

Vangélis Hatziyannídis erzählt von Verborgenem, Verschüttetem, Verdrängtem – von Geheimnissen. Sie sind wunderschön, schrecklich oder auch gefährlich. Ein Geheimnis zu kennen und zu bewahren, bedeutet Macht, Verführbarkeit und Verantwortung.

 

Wir möchten Sie herzlich einladen, diesen Geheimnissen auf die Spur zu kommen und den griechischen Autor, der in Griechenland seinen festen Platz in der Literatur- und Theaterszene hat, kennenzulernen. Vangélis Hatziyannídis ist zu Gast in Berlin. Der Theaterverlag Hofmann-Paul stellt den Autor, seine Prosa und seine Dramatik in Kooperation mit der Griechischen Kulturstiftung vor:

 

Lesung am Mittwoch, 15. April 2015 um 19:00 Uhr in der Griechischen Kulturstiftung

Am Monbijouplatz 12, 10178 Berlin

"OUT! - Gefangen im Netz" in Senftenberg
Internet-Mobbing - Stück für Studio und Klassenzimmer
10. Februar 2014 , uhofmann
"fit for future" bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall
Thema Leistungsdruck der Generation „Lost in perfection“
10. Februar 2014 , uhofmann
Uraufführung von "Böser Bruder" von Sebastian Seidel
Auftragswerk für Brecht-Festival 2014 startet mit Erfolg in Augsburg
12. Februar 2014 , uhofmann
Albert Frank ist "Der Herr Karl"
Sehenswertes Solo im Schlossplatztheater Köpenick
13. Januar 2015 , uhofmann
Märchen 1: Dornröschen
Ein Kuss ist ein Kuss in Freiberg und Döbeln
27. Februar 2014 , uhofmann
Märchen 2: Schwarz wie Tinte
Schneewittchen reloaded am Theater Lüneburg
03. März 2014 , uhofmann
"Ich bin ein guter Vater" in Alexandria
Überforderte Väter auch in Agypten ein Thema
10. März 2014 , uhofmann
TAKE A CHILD TO THE THEATRE
So they can SEE, HEAR, FEEL, THINK and IMAGINE
10. März 2014 , uhofmann
EYECATCHER: Wer ist Ungeheuer, wer Held?
Hurfords Saga feiert im u/hof in Linz seine Erstaufführung
18. März 2014 , uhofmann
Das "Regiment des Unterrocks" - vor 250 Jahren starb Madame de Pompadour
Friedrich II schrieb das "Totengespräch zwischen Madame de Pompadour und der Jungfrau Maria"
19. April 2014 , uhofmann
Jörg Menke-Peitzmeyer schreibt für die Expedition Junges Chawwerusch
Über Nacht ein Stück schreiben - Jörg Menke-Peitzmeyer hat die Herausforderung angenommen
30. April 2014 , uhofmann
"Getürkt" beim Theatre Café in Oslo
Präsentation von Jörg Menke-Peitzmeyers Jugendstück auf Norwegisch: "Den tyrkiske Løven"
30. April 2014 , uhofmann