Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - Theaterfestival FOREIGN AFFAIRS goes Hausbesuch

Theaterfestival FOREIGN AFFAIRS goes Hausbesuch - 14. September 2012
Festivalleiterin Frie Leysen im Theaterverlag

Das Konzept der Hausbesuche hat die Verlegerin Ulrike Hofmann-Paul überzeugt. Frie Leysen stellt in kleinen Gruppen und privaten Hausbesuchen ihr Konzept und ihr Programm der FOREIGN AFFAIRS vor. Ulrike Hofmann-Paul hat die Festivalleiterin zu mehreren Hausbesuchen eingeladen, bei denen die gebürtige Belgierin die anwesenden Gäste begeisterte. Frie Leysen hat keine Berührungsängste, sie will ihr Publikum kennenlernen, denn sie weiß, was sie ihm abfordert. "Warum tun wir uns den Stress an, abgehetzt ins Theater zu gehen um dann von drei Leuten auf der Bühne zu hören: shut up, look at me and listen! -  Und dafür bezahlen wir noch." 

 

Frie Leysen, die durch die Welt reist und jeden Künstler, den sie einlädt, seit Jahren kennt, hat eine verblüffend einfache Antwort:

"Wir brauchen die Kunst wie Wasser und Brot".

 

Ulrike Hofmann moderiert folgende Hausbesuche von Frie Leysen:

 

22. August 19 h Grand Hyatt Berlin, Clubabend LC

27. August 19 h Theaterverlag Hofmann-Paul Berlin

17. September 19.30 h Museum der Unerhörten Dinge Berlin (Crellestr. 5-6 | Berlin-Schöneberg)

 

Das Festival FOREIGN AFFAIRS der Berliner Festspiele, das vom 28.9.-26.10.2012 im Berliner Haus der Festspiele und in den Sophiensälen stattfindet, bringt Theatermacher, Künstler, Musiker und Autoren aus aller Welt und von allen Kontinenten nach Berlin. Eine kurze und heftige Affäre soll es werden, wünscht sich Frie Leysen, "Affären sind doch immer schön!"


(Foto: Carl Freytag)

Albert Frank Spezial im Theater Überzwerg Saarbrücken
fast FAUST | tell TELL | MAHLZEIT ! - 9.8.-12.8.2012
04. Juli 2012 , uhofmann
"Klavierkind" von Sebastian Seidel
Uraufführung im Ensemble Theater Augsburg
03. Oktober 2012 , uhofmann
Wir stellen vor: Rainer Furch
Wir heißen unseren neuen Autor willkommen!
19. Juli 2012 , uhofmann
"High Noon lässt grüßen!", ein "radikaler Tell" in der Schweiz
Albert Franks "tell Tell" feiert erfolgreich seine Schweizer Erstaufführung
19. August 2012 , uhofmann
BOXENSTOPP LEIPZIG 2012 - Werkstatt der Autoren
Esther Beckers „Supertrumpf“ inszeniert
14. September 2012 , uhofmann
Theaterfestival FOREIGN AFFAIRS goes Hausbesuch
Festivalleiterin Frie Leysen im Theaterverlag
14. September 2012 , uhofmann
"Getürkt" von Jörg Menke-Petzmeyer
Uraufführung im Theater BAAL novo in Offenburg
18. September 2012 , uhofmann
Sebastian Seidel in China
Sebastian Seidel liest aus seinen Stücken
19. September 2012 , uhofmann
Nominiert für Deutschen Jugendtheaterpreis 2012: "Getürkt" von Jörg Menke-Peitzmeyer
Stückvorstellung Frankfurter Autorenforum am 8.12.
06. Oktober 2012 , uhofmann
"Sarah SagtSarah Says" von Lia Nirgad in Berlin
Uraufführung in einer Performance von Frauke Frech
15. November 2012 , uhofmann
Goethe Institut China lädt Jörg Menke-Peitzmeyer ein
Artist in Residence im November in Nanjing
24. Oktober 2012 , uhofmann
Esther Becker beim Frankfurter Autorenforum 6.-8.12.2012
Neues Stück "Supertrumpf" wird vorgestellt
10. November 2012 , uhofmann
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK Mehr erfahren