Neuigkeiten - Theaterfestival FOREIGN AFFAIRS goes Hausbesuch

Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - Theaterfestival FOREIGN AFFAIRS goes Hausbesuch

Theaterfestival FOREIGN AFFAIRS goes Hausbesuch - 14. September 2012
Festivalleiterin Frie Leysen im Theaterverlag

Das Konzept der Hausbesuche hat die Verlegerin Ulrike Hofmann-Paul überzeugt. Frie Leysen stellt in kleinen Gruppen und privaten Hausbesuchen ihr Konzept und ihr Programm der FOREIGN AFFAIRS vor. Ulrike Hofmann-Paul hat die Festivalleiterin zu mehreren Hausbesuchen eingeladen, bei denen die gebürtige Belgierin die anwesenden Gäste begeisterte. Frie Leysen hat keine Berührungsängste, sie will ihr Publikum kennenlernen, denn sie weiß, was sie ihm abfordert. "Warum tun wir uns den Stress an, abgehetzt ins Theater zu gehen um dann von drei Leuten auf der Bühne zu hören: shut up, look at me and listen! -  Und dafür bezahlen wir noch." 

 

Frie Leysen, die durch die Welt reist und jeden Künstler, den sie einlädt, seit Jahren kennt, hat eine verblüffend einfache Antwort:

"Wir brauchen die Kunst wie Wasser und Brot".

 

Ulrike Hofmann moderiert folgende Hausbesuche von Frie Leysen:

 

22. August 19 h Grand Hyatt Berlin, Clubabend LC

27. August 19 h Theaterverlag Hofmann-Paul Berlin

17. September 19.30 h Museum der Unerhörten Dinge Berlin (Crellestr. 5-6 | Berlin-Schöneberg)

 

Das Festival FOREIGN AFFAIRS der Berliner Festspiele, das vom 28.9.-26.10.2012 im Berliner Haus der Festspiele und in den Sophiensälen stattfindet, bringt Theatermacher, Künstler, Musiker und Autoren aus aller Welt und von allen Kontinenten nach Berlin. Eine kurze und heftige Affäre soll es werden, wünscht sich Frie Leysen, "Affären sind doch immer schön!"


(Foto: Carl Freytag)

Stückewettbewerb am Theater Baden-Baden
Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums ein €10.000 Preis
23. Januar 2012 , uhofmann
Zum 300. Geburtstag von Friedrich II. König von Preußen
Zwei Stücke von und über den Philosophenkönig im Programm
23. Januar 2012 , uhofmann
Augsburger Brechtfestival "Brecht und Politik" 2012
Uraufführung von Sebastian Seidels Stück "Plan B"
05. Februar 2012 , uhofmann
Zum 114. Geburtstag von Bertolt Brecht am 10. Februar
Ein Blick aus Skandinavien auf Brecht - 2 Stücke
05. Februar 2012 , uhofmann
Alzheimer und Demenz - "Die Akte Auguste D."
Wie spricht jemand mit Alzheimer ?
07. Februar 2012 , uhofmann
"tell Tell" von Albert Frank
UA: Schiller-Klassiker für das Junge Theater
22. Februar 2012 , uhofmann
"Mutter Furie"
Gastspiel der Studio-Bühne Essen in Berlin-Spandau
23. April 2012 , uhofmann
Sarah SaysSarah Sagt
Frauke-Frech-Performance im ADA Berlin
09. März 2012 , uhofmann
Stipendium zum Deutschen Kindertheaterpreis
Esther Becker erhält Stipendium
26. März 2012 , uhofmann
Opernfreunde feiern "Fangesänge" von Jörg Menke-Peitzmeyer
Stehender Beifall in der Oper Dortmund
16. April 2012 , uhofmann
Wir stellen vor: Monika Gerboc und Günther Breden
Wir heißen unsere neue Autorin und unseren neuen Autor willkommen
26. April 2012 , uhofmann
"Human Checkpoint-Winter in Qualandia" von Lia Nirgad
Gastspiele des Wu Wei Theaters
28. April 2012 , uhofmann
Zum Seitenanfang