Neuigkeiten - Ausgezeichnet! Deutscher Jugendtheaterpreis 2016 geht an Jörg Menke-Peitzmeyer

Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - Ausgezeichnet! Deutscher Jugendtheaterpreis 2016 geht an Jörg Menke-Peitzmeyer

Ausgezeichnet! Deutscher Jugendtheaterpreis 2016 geht an Jörg Menke-Peitzmeyer - 04. November 2016
THE WORKING DEAD gewinnt renommierten Staatspreis

Unter großem Beifall wurde Jörg Menke-Peitzmeyer der Deutsche Jugendtheaterpreis 2016 für "The Working Dead. Ein hartes Stück Arbeit" Die komplette erste Staffel – Uncut (13+) von der Parlamentarischen Staatssekretärin Caren Marks im historischen Kaisersaal im Frankfurter Römer überreicht. Wir gratulieren unserem Autor ganz herzlich!

Das Stück wurde im Mai 2015 vom Theater Strahl Berlin in der Industriehalle KAOS in Berlin-Oberschöneweide uraufgeführt. Das Jugendstück ist für eine Besetzung mit 3D, 3H und einem Chor (Chor der Untoten) konzipiert. Thema des Stücks sind die Zukunftsperspektiven von Jugendlichen vor dem Hintergrund einer zerfallenden Industriekultur. Die Inszenierung des Theater Strahl wurde mit dem IKARUS 2015 als beste Berliner Produktion ausgezeichnet.

Aus der Begründung der Jury:

"Das Stück, das auf Recherchen des Autors beruht, erzählt keine Ostgeschichte. Es fragt vielmehr, was Arbeit heute ist. Wie sie unser Leben und unser Sein definiert. Der Jugendtheatertext für eine große Besetzung ist eine kluge Reflexion über den Wert der Lebensleistung der Großeltern und die Schwierigkeiten einer Gesellschaft auf dem Weg zum Dienstleistungskapitalismus."

Ausgerichtet wird der Autorenwettbewerb dramatischer Kinder- und Jugendliteratur vom Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik Deutschland (KJTZ). Die beiden Staatspreise werden alle zwei Jahre vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vergeben.

Stückewettbewerb am Theater Baden-Baden
Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums ein €10.000 Preis
23. Januar 2012 , uhofmann
Zum 300. Geburtstag von Friedrich II. König von Preußen
Zwei Stücke von und über den Philosophenkönig im Programm
23. Januar 2012 , uhofmann
Augsburger Brechtfestival "Brecht und Politik" 2012
Uraufführung von Sebastian Seidels Stück "Plan B"
05. Februar 2012 , uhofmann
Zum 114. Geburtstag von Bertolt Brecht am 10. Februar
Ein Blick aus Skandinavien auf Brecht - 2 Stücke
05. Februar 2012 , uhofmann
Alzheimer und Demenz - "Die Akte Auguste D."
Wie spricht jemand mit Alzheimer ?
07. Februar 2012 , uhofmann
"tell Tell" von Albert Frank
UA: Schiller-Klassiker für das Junge Theater
22. Februar 2012 , uhofmann
"Mutter Furie"
Gastspiel der Studio-Bühne Essen in Berlin-Spandau
23. April 2012 , uhofmann
Sarah SaysSarah Sagt
Frauke-Frech-Performance im ADA Berlin
09. März 2012 , uhofmann
Stipendium zum Deutschen Kindertheaterpreis
Esther Becker erhält Stipendium
26. März 2012 , uhofmann
Opernfreunde feiern "Fangesänge" von Jörg Menke-Peitzmeyer
Stehender Beifall in der Oper Dortmund
16. April 2012 , uhofmann
Wir stellen vor: Monika Gerboc und Günther Breden
Wir heißen unsere neue Autorin und unseren neuen Autor willkommen
26. April 2012 , uhofmann
"Human Checkpoint-Winter in Qualandia" von Lia Nirgad
Gastspiele des Wu Wei Theaters
28. April 2012 , uhofmann
Zum Seitenanfang