Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - Sonntagslesung in der BEGiNE, Berlin

Sonntagslesung in der BEGiNE, Berlin - 29. März 2019
Ein imaginäres Gespräch zwischen Alice Salomon und Dessa

Am Sonntag, 31.03. lesen DESSA und Ulrike Hofmann aus einem imaginären Gespräch zwischen der Künstlerin Dessa und der Sozialreformerin Alice Salomon. Die Lesung ist Teil der Ausstellung "Die Kunst des Gedenkens" mit Portraits und Collagen zu Alice Salomon von DESSA.

DESSA - Alice Salomon

Ein imaginäres Gespräch zwischen der Künstlerin Dessa und Alice Salomon, gelesen von Dessa und Ulrike Hofmann

BEGiNE, Potsdamer Str. 139 in Schöneberg

Sonntag 31.03.2019 um 15 Uhr

 

ALICE SALOMON (1872-1948) war eine Visionärin für soziale Reformen. Sie promovierte über die Ungleichheit der Löhne zwischen Männern und Frauen und eröffnete zwei Jahre später die Soziale Frauenschule in Berlin. 1937 wurde sie zur Emigration gezwungen, sie starb 1948 in New York.

DESSA, Malerin und Herausgeberin von Kunstbüchern, wurde 1948 als Deborah Sharon Abeles in Süd Rhodesien, heute Zimbabwe, geboren. Sie lebte in Israel, Frankreich und heute in der Schweiz und in Berlin.

ULRIKE HOFMANN ist Verlegerin und Autorin aus Berlin.

 

  DESSA, Alice Salomon III, Acryl auf Leinwand, 100x100cm (Ausschnitt)

 

 

Zhu Yingchun "The language of bugs" - Die Sprache der Käfer
Autor zeigt die Schönheit der Schöpfungskraft von Tieren
15. Februar 2021 , uhofmann
Werkstatt für Übersetzer*innen des Kinder- und Jugendtheaters
Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik Deutschland lädt ein
09. März 2021 , uhofmann
Autoren sind gemeinsam stärker: Förderprogramm für Bühnenautor*innen startet
Deutscher Literaturfonds startet mit „Neue Perspektiven für Dramatikerinnen und Dramatiker“
09. März 2021 , uhofmann
Welttag des Theaters für junges Publikum am 20. März
ASSITEJ International feiert Kinderrecht auf Teilhabe an Kunst und Kultur
17. März 2021 , uhofmann
Teatar Gavran stellt Erfolgskomödien "Eiscreme" und "Bier" online
Miro Gavrans Erfolgsstücke zum Streamen
18. März 2021 , uhofmann