Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - "Sarah SagtSarah Says" von Lia Nirgad in Berlin

"Sarah SagtSarah Says" von Lia Nirgad in Berlin - 15. November 2012
Uraufführung in einer Performance von Frauke Frech

Das neue Stück der israelischen Autorin Lia Nirgad "Sarah SaysSarah Sagt" wird am 16. November um 20:30 Uhr in den ada Studios Berlin in einer Performance von Frauke Frech uraufgeführt.

 

"Sarah SaysSarah Sagt" ist mehr als ein Stück. Es ist ein Tanz – mit Körpern, mit zwei Sprachen – Deutsch und Englisch, ein Totentanz, Trauer- und Erinnerungsarbeit, eine Verwicklung, ein Befreiungsakt. Anmutig und metaphorisch, aber auch befremdlich konkret erzählt Sarah SaysSarah Sagt von zwei Schwestern, die um ihre Mutter trauern und sich der Frage stellen müssen: Was bleibt?

 

Weitere Vorstellungen am 17. und 18. November, jeweils um 20:30 Uhr.

 

ada - Studio & Bühne für zeitgenössischen Tanz

in den Uferstudios / Studio 7
Beier Tappert GbR
Uferstraße 8/23
13357 Berlin – Wedding


(c) Arne Schmitt

"Der Wolf & die 7 Geißlein" in Eisenach und Meiningen
"Wild, fantasievoll und turbulent" urteilt die Thüringer Allgemeine
18. November 2022 , uhofmann
"Gary ist kein Cowboy" - Rasante DSE in Radebeul
Lesen macht glücklich - und neidisch!
18. November 2022 , uhofmann
Frohe Weihnacht und ein friedvolles Neues Jahr!
Fröhliche Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2023 ! | Happy New Year 2023 !!
23. Dezember 2022 , uhofmann
"Liv Strömquist denkt über sich nach" - DSE am Schauspiel Leipzig
Die Verwandlung von Comics zu Bühnenfiguren
18. Januar 2023 , uhofmann
"Für Geeignete Personen" - Uraufführung in Augsburg
Ein überraschendes Gesamtkunstwerk
30. Januar 2023 , uhofmann
Der vollkommene Partner - DSE in Burgau
Wunschpartner über Künstliche Intelligenz gesucht
31. Januar 2023 , uhofmann