Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - "OUT! - Gefangen im Netz" in Senftenberg

"OUT! - Gefangen im Netz" in Senftenberg - 09. Februar 2014
Internet-Mobbing - Stück für Studio und Klassenzimmer

Knut Winkmanns Stück über Mobbing im Internet wird seit dem 01.02. am Theater Senftenberg aufgeführt. Wie wichtig dem Intendanten dieses Thema ist, beweist die Tatsache, dass Sewan Latchinian selbst Regie geführt hat, es spielt Simon Elias.

 

Vicky, die „Neue“ in der Klasse, wird als Außenseiterin gemobbt, in der Schule und - ganz besonders im Internet. Dabei wollte sie nur ihren Spaß haben und auf den sozialen Plattformen ihre Freunde treffen, ihr Glück und ihren Frust mitteilen. Als die Situation eskaliert, der Terror im Netz in körperliche Gewalt umschlägt, verzweifelt das Mädchen. Vicky sieht keinen Ausweg und ist eines Tages verschwunden.
Knut Winkmann greift mit Vickys Geschichte ein brisantes Thema auf. Er zeigt, wie wichtig ein waches Bewusstsein über die Gefahren des Internets und der behutsame Umgang mit den eigenen Daten sind, weil Menschen über dieses Medium einander enorm schaden können. Dass nicht Vicky von ihren Erlebnissen erzählt, ist ein Kunstgriff des Autors – und nach ihrem Leiden zutiefst verständlich. Knut Winkmann lässt einen Experten für Internetkriminalität in die Schulklasse treten. Die Überraschung ist garantiert.

 

"Out! - Gefangen im Netz" (ab 14) wird im Studio des Theater Senftenberg aufgeführt. Das Theater geht damit auch in die Schulen, z.B. in die Klassenzimmer in Senftenberg, Hoyerswerda, Lauchhammer und Schwarzheide.

 

Nächste Vorstellungen:

Donnerstag, 13.02.2014, 10.20 Uhr, In Senftenberg
Dienstag, 18.02.2014, 10.20 Uhr, In Senftenberg
Mittwoch, 12.03.2014, 10.00 Uhr, In Senftenberg
Donnerstag, 13.03.2014, 11.00 Uhr, In Hoyerswerda
Freitag, 14.03.2014, 19.30 Uhr, Studiobühne
Dienstag, 25.03.2014, 10.00 Uhr, Studiobühne
Mittwoch, 26.03.2014, 11.00 Uhr, In Lauchhammer
Donnerstag, 27.03.2014, 11.00 Uhr, In Schwarzheide

 

Auto-Theater: "Love Movie Theater" in Göttingen
SAT 1 regional berichtet über Sebastian Seidels Stück vom "NichtnurTheater"
02. Juni 2020 , uhofmann
Premiere: "Barbie, schieß doch!!!" am Sensemble Theater in Augsburg
Sebastian Seidels Komödie rund um Fußball-Eltern feiert Wiederaufnahme
30. Juni 2020 , uhofmann
Bühnenverein ruft zu Solidarität mit Autor*innen und Komponist*innen auf
Der Ausschuss für Verleger- und Rundfunkfragen zur Notlage der Bühnen- und Musikverlage
23. Juni 2020 , uhofmann
UA: Unsterblich! am Theater Carnivore in Heidelberg
Macus Imbsweilers Solo für eine unwirsche Frau feiert Uraufführung
06. Juli 2020 , uhofmann
Premiere: Des Kaisers neue Kleider in Ingolstadt
Folker Baniks Solo als Familienkonzert
07. Juli 2020 , uhofmann