Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - "OUT! - Gefangen im Netz" in Senftenberg

"OUT! - Gefangen im Netz" in Senftenberg - 09. Februar 2014
Internet-Mobbing - Stück für Studio und Klassenzimmer

Knut Winkmanns Stück über Mobbing im Internet wird seit dem 01.02. am Theater Senftenberg aufgeführt. Wie wichtig dem Intendanten dieses Thema ist, beweist die Tatsache, dass Sewan Latchinian selbst Regie geführt hat, es spielt Simon Elias.

 

Vicky, die „Neue“ in der Klasse, wird als Außenseiterin gemobbt, in der Schule und - ganz besonders im Internet. Dabei wollte sie nur ihren Spaß haben und auf den sozialen Plattformen ihre Freunde treffen, ihr Glück und ihren Frust mitteilen. Als die Situation eskaliert, der Terror im Netz in körperliche Gewalt umschlägt, verzweifelt das Mädchen. Vicky sieht keinen Ausweg und ist eines Tages verschwunden.
Knut Winkmann greift mit Vickys Geschichte ein brisantes Thema auf. Er zeigt, wie wichtig ein waches Bewusstsein über die Gefahren des Internets und der behutsame Umgang mit den eigenen Daten sind, weil Menschen über dieses Medium einander enorm schaden können. Dass nicht Vicky von ihren Erlebnissen erzählt, ist ein Kunstgriff des Autors – und nach ihrem Leiden zutiefst verständlich. Knut Winkmann lässt einen Experten für Internetkriminalität in die Schulklasse treten. Die Überraschung ist garantiert.

 

"Out! - Gefangen im Netz" (ab 14) wird im Studio des Theater Senftenberg aufgeführt. Das Theater geht damit auch in die Schulen, z.B. in die Klassenzimmer in Senftenberg, Hoyerswerda, Lauchhammer und Schwarzheide.

 

Nächste Vorstellungen:

Donnerstag, 13.02.2014, 10.20 Uhr, In Senftenberg
Dienstag, 18.02.2014, 10.20 Uhr, In Senftenberg
Mittwoch, 12.03.2014, 10.00 Uhr, In Senftenberg
Donnerstag, 13.03.2014, 11.00 Uhr, In Hoyerswerda
Freitag, 14.03.2014, 19.30 Uhr, Studiobühne
Dienstag, 25.03.2014, 10.00 Uhr, Studiobühne
Mittwoch, 26.03.2014, 11.00 Uhr, In Lauchhammer
Donnerstag, 27.03.2014, 11.00 Uhr, In Schwarzheide

 

Albert Frank Spezial im Theater Überzwerg Saarbrücken
fast FAUST | tell TELL | MAHLZEIT ! - 9.8.-12.8.2012
04. Juli 2012 , uhofmann
"Klavierkind" von Sebastian Seidel
Uraufführung im Ensemble Theater Augsburg
03. Oktober 2012 , uhofmann
Wir stellen vor: Rainer Furch
Wir heißen unseren neuen Autor willkommen!
19. Juli 2012 , uhofmann
"High Noon lässt grüßen!", ein "radikaler Tell" in der Schweiz
Albert Franks "tell Tell" feiert erfolgreich seine Schweizer Erstaufführung
19. August 2012 , uhofmann
BOXENSTOPP LEIPZIG 2012 - Werkstatt der Autoren
Esther Beckers „Supertrumpf“ inszeniert
14. September 2012 , uhofmann
Theaterfestival FOREIGN AFFAIRS goes Hausbesuch
Festivalleiterin Frie Leysen im Theaterverlag
14. September 2012 , uhofmann
"Getürkt" von Jörg Menke-Petzmeyer
Uraufführung im Theater BAAL novo in Offenburg
18. September 2012 , uhofmann
Sebastian Seidel in China
Sebastian Seidel liest aus seinen Stücken
19. September 2012 , uhofmann
Nominiert für Deutschen Jugendtheaterpreis 2012: "Getürkt" von Jörg Menke-Peitzmeyer
Stückvorstellung Frankfurter Autorenforum am 8.12.
06. Oktober 2012 , uhofmann
"Sarah SagtSarah Says" von Lia Nirgad in Berlin
Uraufführung in einer Performance von Frauke Frech
14. November 2012 , uhofmann
Goethe Institut China lädt Jörg Menke-Peitzmeyer ein
Artist in Residence im November in Nanjing
24. Oktober 2012 , uhofmann
Esther Becker beim Frankfurter Autorenforum 6.-8.12.2012
Neues Stück "Supertrumpf" wird vorgestellt
10. November 2012 , uhofmann