Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - "OUT! - Gefangen im Netz" in Senftenberg

"OUT! - Gefangen im Netz" in Senftenberg - 09. Februar 2014
Internet-Mobbing - Stück für Studio und Klassenzimmer

Knut Winkmanns Stück über Mobbing im Internet wird seit dem 01.02. am Theater Senftenberg aufgeführt. Wie wichtig dem Intendanten dieses Thema ist, beweist die Tatsache, dass Sewan Latchinian selbst Regie geführt hat, es spielt Simon Elias.

 

Vicky, die „Neue“ in der Klasse, wird als Außenseiterin gemobbt, in der Schule und - ganz besonders im Internet. Dabei wollte sie nur ihren Spaß haben und auf den sozialen Plattformen ihre Freunde treffen, ihr Glück und ihren Frust mitteilen. Als die Situation eskaliert, der Terror im Netz in körperliche Gewalt umschlägt, verzweifelt das Mädchen. Vicky sieht keinen Ausweg und ist eines Tages verschwunden.
Knut Winkmann greift mit Vickys Geschichte ein brisantes Thema auf. Er zeigt, wie wichtig ein waches Bewusstsein über die Gefahren des Internets und der behutsame Umgang mit den eigenen Daten sind, weil Menschen über dieses Medium einander enorm schaden können. Dass nicht Vicky von ihren Erlebnissen erzählt, ist ein Kunstgriff des Autors – und nach ihrem Leiden zutiefst verständlich. Knut Winkmann lässt einen Experten für Internetkriminalität in die Schulklasse treten. Die Überraschung ist garantiert.

 

"Out! - Gefangen im Netz" (ab 14) wird im Studio des Theater Senftenberg aufgeführt. Das Theater geht damit auch in die Schulen, z.B. in die Klassenzimmer in Senftenberg, Hoyerswerda, Lauchhammer und Schwarzheide.

 

Nächste Vorstellungen:

Donnerstag, 13.02.2014, 10.20 Uhr, In Senftenberg
Dienstag, 18.02.2014, 10.20 Uhr, In Senftenberg
Mittwoch, 12.03.2014, 10.00 Uhr, In Senftenberg
Donnerstag, 13.03.2014, 11.00 Uhr, In Hoyerswerda
Freitag, 14.03.2014, 19.30 Uhr, Studiobühne
Dienstag, 25.03.2014, 10.00 Uhr, Studiobühne
Mittwoch, 26.03.2014, 11.00 Uhr, In Lauchhammer
Donnerstag, 27.03.2014, 11.00 Uhr, In Schwarzheide

 

"Miriam ganz in schwarz" beim SPOT Festival in Biel
25. Schweizer Theaterfestival für Junges Publikum
29. April 2012 , uhofmann
Wir stellen vor: Emanuelle delle Piane, Mandana Mansouri und Reiner Karl Müller
Wir heißen unsere neuen Autoren und unsere neue Übersetzerin willkommen
08. Mai 2012 , uhofmann
Wir gratulieren Jörg Wolfradt
Nominierung seines Stückentwurfs "Kalle kommt nicht"
09. Mai 2012 , uhofmann
Seit wir zwei uns gefunden
Ein treffsicheres Stück (über) Fußball, die schönste Sache der Welt!
21. Mai 2012 , uhofmann
Mutig, stark, vielfach talentiert - und nun auch heilig!
Hildegard von Bingen wird vom Papst heilig gesprochen - wir haben ein Stück zu ihr
24. Mai 2012 , uhofmann
"Drei Schauspielerinnen trafen den Nerv"
Gastspiel der WuWei-Inszenierung von "Human Checkpoint" von Lia Nirgad in Wolfsburg
23. Mai 2012 , uhofmann
Seit wir zwei uns gefunden - neue Besetzung 1D 1H
Studiobühne adaptiert "Schalker" für Rot-Weiß Essen
13. Juni 2012 , uhofmann
Die letschti Zigarre
Schweizer Fassung des Stückes "Die letzte Zigarre" jetzt bestellbar!
13. Juni 2012 , uhofmann
Die Meerjungfrau in der Badewanne
24.06.: Poetisches Erzähltheater in der Schaubude Berlin
14. Juni 2012 , uhofmann
Früher war mehr Puppe
23.06: Tim Sandweg präsentiert eine Erklärshow über das Figurentheater
14. Juni 2012 , uhofmann
TAtSch - TheaterAutoren treffen Schule
Jörg Menke-Peitzmeyer ausgewählt - wir gratulieren!
15. Juni 2012 , uhofmann
"Getürkt" von Jörg Menke-Peitzmeyer ausgewählt
Auf der Auswahlliste für den Deutschen Jugendtheaterpreis 2012
10. Juli 2012 , uhofmann