Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - Neu im Verlag: Aladin und die Wunderlampe

Neu im Verlag: Aladin und die Wunderlampe - 06. Dezember 2017
Märchenklassiker aus 1001 Nacht

In Edith Ehrhardts neuem Stück "Aladin und die Wunderlampe" machen Abenteuer, List und Liebe, Situationskomik und überraschende Bühnenmagie den Märchenklassiker aus Tausendundeiner Nacht zu einem zauberhaften Theaterstück. Das Stück feierte am 17. November seine Uraufführung an der Neuen Bühne Senftenberg. Regie führte Edith Ehrhardt, es spielten Hanka Mark, Tom Bartels, Roland Kurzweg, Catharina Struwe und Anna Schönberg.

Bezaubernder Dschinni
Aladin und die Wunderlampe
von Edith Ehrhardt
3D 2H | Mehrfachbesetzung möglich | 5+ | ÖE und SE frei

Das Zaubermärchen von Aladin und der Wunderlampe ist eines der bekanntesten aus dem Zweistromland zwischen Euphrat und Tigris. Seine Verbreitung im Abendland verdankt es seinem Übersetzer Antoine Galland, der es seinerseits von dem maronitischen Christen Hanna Diab aus Aleppo erfahren haben will. Edith Erhardts Bühnenfassung stellt das Zauberhafte der Fremde in den Mittelpunkt.

Weitere Stücke von Edith Ehrhardt im Verlag:

Schneewittchen
2D 9H (Doppelbesetzungen möglich) | 5+

Traumzeit
1D 2H | 12+

Effi Briest
1D 1H | Schauspiel

"Sieh mich an, wenn ich mit dir rede": DSE in Zittau
Monica Isakstuens Stück erfolgreich am Gerhart-Hauptmann-Theater
03. April 2022 , uhofmann
Premiere: "Der Entstörer" von Ursula Kohlert an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt
Klassenzimmer-Monolog über Verstrickung in Verschwörungstheorien erfolgreich gestartet
26. April 2022 , uhofmann
Lesung: "Die Akte Auguste D." in Leinfelden-Echterdingen
Szenische Lesung von Ulrike Hofmann zu Alzheimers ersten Fall
12. Mai 2022 , uhofmann
Projektpreis des Jugendtheaterpreises Baden-Württemberg 2022 für Ursula Kohlert und Edzard Schoppmann
Preisverleihung für die Stückentwicklung des Stückes HINTERMWALD
12. Mai 2022 , uhofmann
"Bestellt und nicht abgeholt" am TaM in Bamberg
Autorin trifft Darstellerin im Theater am Michelsberg
25. Mai 2022 , uhofmann
Stille Stimmen | Voix silencieuses
Emanuelle Delle Pianes starker Text in einer zweisprachigen Ausgabe
31. Mai 2022 , uhofmann
"Die Kunst der Begegnung" am TjG in Dresden vom 23.-26. Juni 2022
Jahreskonferenz der Dramaturgischen Gesellschaft am Theater Junge Generation in Dresden
15. Juni 2022 , uhofmann