Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - "Mutter Furie"

"Mutter Furie" - 23. April 2012
Gastspiel der Studio-Bühne Essen in Berlin-Spandau

"Mutter Furie" von der Travelling Light Theatre Company kommt als Gastspiel nach Berlin. Am 23.4. und 24.4.2012 wird die DSE in der Regie der neuseeländischen Regisseurin Bronwyn Tweddle im Kulturhaus Spandau in der Mauerstr. 6 in 13579 Berlin-Spandau zu sehen sein. Die Autorin und Produzentin von Travelling Light Theatre Company, Jude Merill, wird dann ebenfalls zu Gast in Berlin sein.

 

Pressestimmen zu der DSE in der Studio-Bühne Essen:

  Ein beklemmendes Antikriegsdrama und zugleich eine packende Psychostudie hat die Neuseeländerin Bronwyn Tweddle für die Studio-Bühne inszeniert. Während der deutschen Erstaufführung von „Mutter Furie“ der englischen Travelling Light Theatre Company war die atemraubende Spannung im Publikumssaal spürbar.

Es ist schon faszinierend, mit welch einfachen Mitteln hier die bedrückende Atmosphäre erzeugt wird. Präzise lässt Tweddle ihre beiden Protagonisten agieren, Kerstin Plewa-Brodam als Mutter und Stephan Rumphorst als Soldat zeigen eine hervorragende darstellerische Leistung auf höchstem Niveau. Bei ihnen sitzt jede Geste, jeder Gesichtszug. Wenn die beiden etwa bei ihrer ersten Begegnung anfangen zu kämpfen, wirkt dies fast schon wie ein Tanz. Der Westen, 23.03.2012

 

"Mutter Furie" (1D 1H)
Travelling Light Theatre Company

Schauspiel nach einer Novelle von Guy de Maupassant
aus dem Englischen von Ulrike Hofmann

Regie: Bronwyn Tweddle
Mit: Kerstin Plewa-Brodam und Stephan Rumphorst

DSE 21.03.2012 Studio-Bühne Essen

 

(c) Studio-Bühne Essen

 

 

"Hintermwald" von Ursula Kohlert - UA am Theater Eurodistrict BAden-ALsace
Klimakampf in ländlichen Regionen
28. November 2022 , uhofmann
Du bist nicht allein - Spielzeitmotto des Burgtheater Wien
"Thomas & Tryggve" im Repertoire
29. August 2022 , uhofmann
"Die Puppe" am Theater am Ehrenbreitstein in Koblenz
Miro Gavrans Stück über Künstliche Intelligenz und Männerträume
27. August 2022 , uhofmann
"Zehn kleine Marzipanschweine" in Annaberg-Buchholz
Jörg Menke-Peitzmeyers Stück zum Thema Armut in den Familien
28. August 2022 , uhofmann
"KEEN WEET DAT oder Quiz-Show" in Neumünster
Sebastian Seidels Stück in Plattdeutsch an der Niederdeutschen Bühne
06. September 2022 , uhofmann
"Schwerelos" - Uraufführung in Heidelberg
Marcus Imbsweiler Weltraum-Komödie im Theater Carnivore
15. September 2022 , uhofmann
"Die Leiden des jungen Werther", Uraufführung im Theater am Puls in Schwetzingen
Liebe und Leid - Joerg Steve Mohrs Fassung des Klassikers
30. September 2022 , uhofmann
"Nur noch die Welt retten!" - B Ä R in Neustrelitz
Mareike Zimmermanns Umwelt-Oper für Menschen ab 10 feiert am 07.10. Premiere
04. Oktober 2022 , uhofmann
"Der Wolf & die 7 Geißlein" - Familienzeit im Theater
Rasante Fassung von Katharina Brankatschk - in Eisenach und Meiningen
21. Oktober 2022 , uhofmann
"#BerlinBerlin" in Visselhövede
Die Geschichten der Großstadt auf dem Land
01. November 2022 , uhofmann
"Wahlschlacht", bzw. "Wahl-Tanz" in Istanbul, Premiere am 27. November
Sebastian Seidels Satire "Wahlschlacht" ist in der Türkei beliebt
06. November 2022 , uhofmann
"Schwerelos"- Start in der Tribüne Linz verschoben
Marcus Imbsweilers Weltraumkomödie hebt ab zur ÖE am 13.12.2023
22. November 2022 , uhofmann