Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - "Miriam, ganz in Schwarz": Gefeiert in Münster

"Miriam, ganz in Schwarz": Gefeiert in Münster - 14. Oktober 2020
Jörg Menke-Peitzmeyers Solo am Kammertheater Der Kleine Bühnenboden
Das erfolgreiche Solo von Jörg Menke-Peitzmeyer Miriam, ganz in Schwarz erlebte die gefeierte Premiere am 18. September 2020 am Kammertheater Der Kleine Bühnenboden in Münster in der Regie von Franz Bernhard Schrewe. Es spielte Petra Liebl.

Das Solo mit schwarzem Humor über die individuelle Sinnsuche einer jungen Frau ist im Theater wie im Klassenzimmer spielbar:
Miriam hat eine ungewöhnliche, skurrile Passion. Sie geht zu fremden Beerdigungen, mischt sich unter die Trauernden, singt und weint manchmal mit. Sie kennt niemanden, doch wenn sie Verwandte und Freunde beobachtet, weiß sie, ob der Verstorbene geliebt wurde oder nicht - und zieht überhaupt erstaunliche Schlüsse über das Leben.

"Trotz schwarzen Humors und loser Sprüche gibt das Stück Anlass zum Nachdenken über das Leben im Angesicht des Todes, über Zuneigung und Beziehungen und das, worauf es wirklich ankommt. [...] Und wenn sie [Miriam] das Publikum einlädt, mit zur nächsten Beerdigung zu kommen, macht sie noch einmal neugierig und lässt die Zuschauer gut unterhalten und gleichzeitig nachdenklich zurück. Eigentlich ist sie ein weiblicher Harold ohne Maude, die dem Tod ins Auge sehen kann, statt ihn zu verschweigen. Das Bewusstsein um die Endlichkeit des Lebens schafft eine größere Intensität." Westfälische Nachrichten

Miriam, ganz in Schwarz
 von Jörg Menke-Peitzmeyer
 1D | 14+ 
"Miriam ganz in schwarz" beim SPOT Festival in Biel
25. Schweizer Theaterfestival für Junges Publikum
29. April 2012 , uhofmann
Wir stellen vor: Emanuelle delle Piane, Mandana Mansouri und Reiner Karl Müller
Wir heißen unsere neuen Autoren und unsere neue Übersetzerin willkommen
08. Mai 2012 , uhofmann
Wir gratulieren Jörg Wolfradt
Nominierung seines Stückentwurfs "Kalle kommt nicht"
09. Mai 2012 , uhofmann
Seit wir zwei uns gefunden
Ein treffsicheres Stück (über) Fußball, die schönste Sache der Welt!
21. Mai 2012 , uhofmann
Mutig, stark, vielfach talentiert - und nun auch heilig!
Hildegard von Bingen wird vom Papst heilig gesprochen - wir haben ein Stück zu ihr
24. Mai 2012 , uhofmann
"Drei Schauspielerinnen trafen den Nerv"
Gastspiel der WuWei-Inszenierung von "Human Checkpoint" von Lia Nirgad in Wolfsburg
23. Mai 2012 , uhofmann
Seit wir zwei uns gefunden - neue Besetzung 1D 1H
Studiobühne adaptiert "Schalker" für Rot-Weiß Essen
13. Juni 2012 , uhofmann
Die letschti Zigarre
Schweizer Fassung des Stückes "Die letzte Zigarre" jetzt bestellbar!
13. Juni 2012 , uhofmann
Die Meerjungfrau in der Badewanne
24.06.: Poetisches Erzähltheater in der Schaubude Berlin
14. Juni 2012 , uhofmann
Früher war mehr Puppe
23.06: Tim Sandweg präsentiert eine Erklärshow über das Figurentheater
14. Juni 2012 , uhofmann
TAtSch - TheaterAutoren treffen Schule
Jörg Menke-Peitzmeyer ausgewählt - wir gratulieren!
15. Juni 2012 , uhofmann
"Getürkt" von Jörg Menke-Peitzmeyer ausgewählt
Auf der Auswahlliste für den Deutschen Jugendtheaterpreis 2012
10. Juli 2012 , uhofmann