Neuigkeiten - "Love Movie Theater" in deutsch-chinesischer Anthologie

Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - "Love Movie Theater" in deutsch-chinesischer Anthologie

"Love Movie Theater" in deutsch-chinesischer Anthologie - 22. Juni 2014
Seidels Beziehungsstück in "Tales of Two Cities". Augsburg:Jinan

Sebastian Seidels Beziehungsdrama "Love Movie Theater" ist in einer Anthologie mit Texten chinesischer und deutscher Autoren im MaroVerlag erschienen.

 

Die "Tales of Two Cities", Augsburg : Jinan, geht auf eine Begegnung mit Schriftstellern in Jinan im Herbst 213 zurück. Der Rahmen dafür war das alljährlich stattfindende Kulturfestival, an dem Delegationen sämtlicher Partnerstädte in Europa, Asien, Südafrika und USA teilnahmen. Augsburg ist Partnerstadt von Jinan, so war u.a. auch der Augsburger Autor Sebastian Seidel in Jinan dabei.

 

In dem schlanken Band ist die Vielfalt der Formen ist auffällig. Lyrik, Prosa, Drama und der Bezug zu 'deutschen' Themen war gewünscht.  Auf bemerkenswerte Unterschiede zwischen den Texten der deutschen und chinesischen Autoren weisen die Herausgeber im Vorwort hin.

 

Die deutschen Texte spüren die Inkongruenz von Anspruch und Leben auf, sie weisen eher auf eine Nichterfüllung oder ein Scheitern hin und taugen für kein konsensuelles Bild der Wirklichkeit.

 

Demgegenüber eignet den chinesischen Texten stärker als den deutschen ein reflexiver, kontemplativer Zug. Es geht um Selbstvergewisserung und Neubewertung, oft im Zusammenhang mit der Vergangenheit, wobei immer wieder die traumatische Erfahrung der Kulturevolution zur Sprache kommt. Ihr gegenüber wird wie in einem Akt der Selbstbehauptung und Selbstfindung die Renaissance der Literatur beschworen. Für die Herausgeber liegt darin der größte Reiz dieser Anthologie.

 

Tales of Two Cities. Augburg:Jinan. Anthologie mit Texten chinesischer und deutscher Autoren. Herausgegeben von Andreas Nohl und Sebastian Seidel. MaroVerlag Augsburg 2014. 163 Seiten

 

 

Stückewettbewerb am Theater Baden-Baden
Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums ein €10.000 Preis
23. Januar 2012 , uhofmann
Zum 300. Geburtstag von Friedrich II. König von Preußen
Zwei Stücke von und über den Philosophenkönig im Programm
23. Januar 2012 , uhofmann
Augsburger Brechtfestival "Brecht und Politik" 2012
Uraufführung von Sebastian Seidels Stück "Plan B"
05. Februar 2012 , uhofmann
Zum 114. Geburtstag von Bertolt Brecht am 10. Februar
Ein Blick aus Skandinavien auf Brecht - 2 Stücke
05. Februar 2012 , uhofmann
Alzheimer und Demenz - "Die Akte Auguste D."
Wie spricht jemand mit Alzheimer ?
07. Februar 2012 , uhofmann
"tell Tell" von Albert Frank
UA: Schiller-Klassiker für das Junge Theater
22. Februar 2012 , uhofmann
"Mutter Furie"
Gastspiel der Studio-Bühne Essen in Berlin-Spandau
23. April 2012 , uhofmann
Sarah SaysSarah Sagt
Frauke-Frech-Performance im ADA Berlin
09. März 2012 , uhofmann
Stipendium zum Deutschen Kindertheaterpreis
Esther Becker erhält Stipendium
26. März 2012 , uhofmann
Opernfreunde feiern "Fangesänge" von Jörg Menke-Peitzmeyer
Stehender Beifall in der Oper Dortmund
16. April 2012 , uhofmann
Wir stellen vor: Monika Gerboc und Günther Breden
Wir heißen unsere neue Autorin und unseren neuen Autor willkommen
26. April 2012 , uhofmann
"Human Checkpoint-Winter in Qualandia" von Lia Nirgad
Gastspiele des Wu Wei Theaters
28. April 2012 , uhofmann
Zum Seitenanfang