Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust - 27. Januar 2019
Roy Kifts Theaterstücke "Eins, Zwei, Frei" und "Camp Comedy"

Zum Gedenktag der Opfer des Holocaust möchten wir Ihnen zwei dramatische Arbeiten von Roy Kift vorstellen, welche die Biografien des Schauspielers Kurt Gerron und des Dirigenten Rafael Schächter zur Grundlage haben. Roy Kift, englischer Autor, dem das Schicksal der jüdischen Kinder aus den Kindertransporten nach England nicht mehr losließ, befasst sich in seinen Stücken mit den letzten Lebensjahren von Schächter und Gerron im KZ/Ghetto Theresienstadt. Er arbeitet vor allem ihre Sysiphos-Mühe heraus, als Organisatoren und Pioniere kultureller und künstlerischer Veranstaltungen dem Terror und Grauen im Ghetto trotzen:

Camp Comedy
von Roy Kift
3D 6H | DSE frei
Eine Komödie aus den Lagern, darf man das? Der englische Autor Roy Kift beantwortet die Frage mit einem klaren Ja. Ausgehend von Kurt Gerron und seiner KZ-Kabarettgruppe „Karussell“ zeigt das Stück durch eingearbeitete Dokumente, Lieder und Sketche, die Absurdität und die darin innewohnende Grausamkeit des Lagerlebens auf.


Eins, Zwei, Frei
von Roy Kift
1D 1H | 14+ | UA frei
Theresienstadt Ende 1943: Ausgehend von der historischen Figur Rafael Schächter und den Ereignissen rund um die Requiem-Aufführung im Ghetto/KZ Theresienstadt, zeigt das Stück die Willkürlichkeit und Grausamkeit des Lagerlebens auf, die in einer absurden Zählung mündet, die Kift zu einer sprachlichen Todesfuge verwebt.

Stückewettbewerb am Theater Baden-Baden
Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums ein €10.000 Preis
23. Januar 2012 , uhofmann
Zum 300. Geburtstag von Friedrich II. König von Preußen
Zwei Stücke von und über den Philosophenkönig im Programm
23. Januar 2012 , uhofmann
Augsburger Brechtfestival "Brecht und Politik" 2012
Uraufführung von Sebastian Seidels Stück "Plan B"
05. Februar 2012 , uhofmann
Zum 114. Geburtstag von Bertolt Brecht am 10. Februar
Ein Blick aus Skandinavien auf Brecht - 2 Stücke
05. Februar 2012 , uhofmann
Alzheimer und Demenz - "Die Akte Auguste D."
Wie spricht jemand mit Alzheimer ?
07. Februar 2012 , uhofmann
"tell Tell" von Albert Frank
UA: Schiller-Klassiker für das Junge Theater
22. Februar 2012 , uhofmann
"Mutter Furie"
Gastspiel der Studio-Bühne Essen in Berlin-Spandau
23. April 2012 , uhofmann
Sarah SaysSarah Sagt
Frauke-Frech-Performance im ADA Berlin
09. März 2012 , uhofmann
Stipendium zum Deutschen Kindertheaterpreis
Esther Becker erhält Stipendium
26. März 2012 , uhofmann
Opernfreunde feiern "Fangesänge" von Jörg Menke-Peitzmeyer
Stehender Beifall in der Oper Dortmund
16. April 2012 , uhofmann
Wir stellen vor: Monika Gerboc und Günther Breden
Wir heißen unsere neue Autorin und unseren neuen Autor willkommen
26. April 2012 , uhofmann
"Human Checkpoint-Winter in Qualandia" von Lia Nirgad
Gastspiele des Wu Wei Theaters
28. April 2012 , uhofmann
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK Mehr erfahren