Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - "Getürkt" beim Theatre Café Festival Oslo 2014

"Getürkt" beim Theatre Café Festival Oslo 2014 - 11. Oktober 2013
Jörg Menke-Peitzmeyers Abschiebe-Drama in norwegisch

Das Abschiebe-Drama "Getürkt" von Jörg Menke-Peitzmeyer wird zum Theatre Café Festival Oslo nach Oslo eingeladen, das vom 25.-27. April 2014 stattfindet. Eine Einladung erhält auch der Autor, um am Festival teilzunehmen und die Präsentation in norwegischer Spache zu erleben.

 

Das Festival hat es sich zur Aufgabe gemacht, neue Theaterstücke für junges Publikum aus Europa in Gastspielen und szenischen Lesungen vorzustellen. Das Festival wird organisiert von Imloding Fictions & Oslo International Theatre, Festivalleiter ist Øystein Ulsberg Brager.

 

Die Festivalleitung wird zwei deutsche Jugendtheaterstücke präsentieren, „Getürkt“ von Jörg Menke-Peitzmeyer und „Deportation Cast“ von Björn Bicker.

 

Damit werden zwei Stücke aus der Auswahl des Deutschen Jugendtheaterpreises 2012 auf dem Festival vertreten sein werden. Die Präsentationen der szenischen Lesungen werden in norwegischer Sprache stattfinden, vorgetragen von professionellen Schauspielern. Das Goethe-Institut finanziert die Übersetzung in die norwegische Sprache.

 

„Getürkt“ konzentriert sich auf die existentielle Erschütterung eines jungen Menschen, für den von einem Tag auf den anderen nichts mehr ist, was es zu sein scheint. Es erzählt – in den Transiträumen von Abschiebegefängnissen, Flughäfen und Notunterkünften - von jemandem, der auf einmal nicht mehr sein darf, was er war, und der nicht sein will, was er (angeblich) ist.

 

Wir freuen uns sehr, dass Jörg Menke-Peitzmeyer zu den ausgewählten Autoren gehört und gratulieren ihm herzlich!

Zhu Yingchun "The language of bugs" - Die Sprache der Käfer
Autor zeigt die Schönheit der Schöpfungskraft von Tieren
15. Februar 2021 , uhofmann
Werkstatt für Übersetzer*innen des Kinder- und Jugendtheaters
Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik Deutschland lädt ein
09. März 2021 , uhofmann
Autoren sind gemeinsam stärker: Förderprogramm für Bühnenautor*innen startet
Deutscher Literaturfonds startet mit „Neue Perspektiven für Dramatikerinnen und Dramatiker“
09. März 2021 , uhofmann
Welttag des Theaters für junges Publikum am 20. März
ASSITEJ International feiert Kinderrecht auf Teilhabe an Kunst und Kultur
17. März 2021 , uhofmann
Teatar Gavran stellt Erfolgskomödien "Eiscreme" und "Bier" online
Miro Gavrans Erfolgsstücke zum Streamen
18. März 2021 , uhofmann