Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - "Die Weiße Rose - lebt" am WTT Remscheid

"Die Weiße Rose - lebt" am WTT Remscheid - 23. Februar 2018
Sophie Scholl und der Widerstand - auch heute aktuell

Sophie Scholl und ihr Widerstand gegen die Nazis ist 75 Jahre nach der Hinrichtung der Studentin ein Thema an vielen Schulen. Viele tragen den Namen der Wiederstandskämpferin und erinnern dadurch täglich an die Hinrichtung von Sophie Scholl im Jahr 1943. Das Stück "Die Weiße Rose - lebt" geht der Frage nach, ob der Widerstand gegen die Staatsmacht auch heute für Schüler und Studenten gefährlich werden könnte. Die Schülerin Sophie ist über den Rechtsruck an der Schule besorgt, sie plant dazu ein Stück zu erarbeiten und stößt auf den Widerstand ihrer Mitschüler.

Das Westdeutsche Tourneetheater Remscheid spielt das Stück "Die Weiße Rose - lebt" in Remscheid und an Gastspielhäusern. Die Premiere findet am 23.02.2018 um 20 Uhr am WTT in Remscheid statt.

Die Weiße Rose - lebt / von Günther Breden / 1D 1H, 14 +

 

Weiteres Stück zum Thema Sophie Scholl und der Widerstand: "Sophie und Ich" von Ursula Kohlert / 2D / 12+

 

Albert Frank Spezial im Theater Überzwerg Saarbrücken
fast FAUST | tell TELL | MAHLZEIT ! - 9.8.-12.8.2012
04. Juli 2012 , uhofmann
"Klavierkind" von Sebastian Seidel
Uraufführung im Ensemble Theater Augsburg
03. Oktober 2012 , uhofmann
Wir stellen vor: Rainer Furch
Wir heißen unseren neuen Autor willkommen!
19. Juli 2012 , uhofmann
"High Noon lässt grüßen!", ein "radikaler Tell" in der Schweiz
Albert Franks "tell Tell" feiert erfolgreich seine Schweizer Erstaufführung
19. August 2012 , uhofmann
BOXENSTOPP LEIPZIG 2012 - Werkstatt der Autoren
Esther Beckers „Supertrumpf“ inszeniert
14. September 2012 , uhofmann
Theaterfestival FOREIGN AFFAIRS goes Hausbesuch
Festivalleiterin Frie Leysen im Theaterverlag
14. September 2012 , uhofmann
"Getürkt" von Jörg Menke-Petzmeyer
Uraufführung im Theater BAAL novo in Offenburg
18. September 2012 , uhofmann
Sebastian Seidel in China
Sebastian Seidel liest aus seinen Stücken
19. September 2012 , uhofmann
Nominiert für Deutschen Jugendtheaterpreis 2012: "Getürkt" von Jörg Menke-Peitzmeyer
Stückvorstellung Frankfurter Autorenforum am 8.12.
06. Oktober 2012 , uhofmann
"Sarah SagtSarah Says" von Lia Nirgad in Berlin
Uraufführung in einer Performance von Frauke Frech
14. November 2012 , uhofmann
Goethe Institut China lädt Jörg Menke-Peitzmeyer ein
Artist in Residence im November in Nanjing
24. Oktober 2012 , uhofmann
Esther Becker beim Frankfurter Autorenforum 6.-8.12.2012
Neues Stück "Supertrumpf" wird vorgestellt
10. November 2012 , uhofmann