Neuigkeiten - "Die Meerjungfrau in der Badewanne" im Stückepool bei kaas&kappes 2013

Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - "Die Meerjungfrau in der Badewanne" im Stückepool bei kaas&kappes 2013

"Die Meerjungfrau in der Badewanne" im Stückepool bei kaas&kappes 2013 - 25. Februar 2013
Tim Sandwegs Kinderstück unter den 10 Besten

Im Rahmen des Festivals „Kaas & Kappes“ wurden am 24.02.2013 im Duisburger Kinder- und Jugendtheater KOM’MA die Preisträger des 15. niederländisch-deutschen Kinder- und Jugenddramatikerpreises bekannt gegeben. Neben den Preisträgern empfiehlt die Jury zehn weitere Texte, die im Stückepool aufgenommen wurden. Dazu gehört auch das Kinderstück "Die Meerjungfrau in der Badewanne" von Tim Sandweg.

 

Das Stück über einen Jungen, der seine Mutter vermisst - er kennt sie nur aus Papas Geschichten als Meerjungfrau - wurde 2012 vom Magdeburger Puppentheater uraufgeführt.

 

Die Presse schreibt:

 

"Es ist eine Geschichte voller Poesie, voller Träume, die sich mit der Realität mischen, die das Leben mit dem dazugehörigen Tod verbinden, der Begegnung von Jung und Alt, von Verlust und Trauer.

Im Mittelpunkt steht der siebenjährigen Philipp, der mit zwei Jahren seine Mutter an das Meer verliert und an einem geheimen Rückzugsort, einer Düne am Strand, Zwiesprache mit ihr hält.

Sie sei eine Meerjungfrau gewesen, die die Sehnsucht nach den Wellen nicht mehr ausgehalten habe, hatte ihn sein Vater, Hutmacher und Geschichtenerzähler, versucht zu trösten. Der Beweis: Schwimmhäute zwischen den Zehen und eine Fischschuppe als Erinnerung.

In seinen Träumen nimmt Philipp zu ihr Kontakt auf, erzählt von seiner heimlichen Freundin Doro, von seinem Fahrrad, das jeden Tag in der Schule neben dem von Doro steht, von Martha, dem Baby, das am Anfang der Geschichte den Kreislauf des Lebens eröffnet und von der schwarzen Witwe im weißen Haus, die auf ihren toten Mann wartet und den Lebenszyklus mit dem Tod schließt.

Es ist ein Stück, das Kinder wie Erwachsene gleichermaßen ergreift und nicht wieder loslässt. Man sollte es gesehen haben."

Stückewettbewerb am Theater Baden-Baden
Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums ein €10.000 Preis
23. Januar 2012 , uhofmann
Zum 300. Geburtstag von Friedrich II. König von Preußen
Zwei Stücke von und über den Philosophenkönig im Programm
23. Januar 2012 , uhofmann
Augsburger Brechtfestival "Brecht und Politik" 2012
Uraufführung von Sebastian Seidels Stück "Plan B"
05. Februar 2012 , uhofmann
Zum 114. Geburtstag von Bertolt Brecht am 10. Februar
Ein Blick aus Skandinavien auf Brecht - 2 Stücke
05. Februar 2012 , uhofmann
Alzheimer und Demenz - "Die Akte Auguste D."
Wie spricht jemand mit Alzheimer ?
07. Februar 2012 , uhofmann
"tell Tell" von Albert Frank
UA: Schiller-Klassiker für das Junge Theater
22. Februar 2012 , uhofmann
"Mutter Furie"
Gastspiel der Studio-Bühne Essen in Berlin-Spandau
23. April 2012 , uhofmann
Sarah SaysSarah Sagt
Frauke-Frech-Performance im ADA Berlin
09. März 2012 , uhofmann
Stipendium zum Deutschen Kindertheaterpreis
Esther Becker erhält Stipendium
26. März 2012 , uhofmann
Opernfreunde feiern "Fangesänge" von Jörg Menke-Peitzmeyer
Stehender Beifall in der Oper Dortmund
16. April 2012 , uhofmann
Wir stellen vor: Monika Gerboc und Günther Breden
Wir heißen unsere neue Autorin und unseren neuen Autor willkommen
26. April 2012 , uhofmann
"Human Checkpoint-Winter in Qualandia" von Lia Nirgad
Gastspiele des Wu Wei Theaters
28. April 2012 , uhofmann
Zum Seitenanfang