Neuigkeiten | Theaterverlag Hofmann-Paul

Neuigkeiten - Grenzüberschreitendes Kulturstipendium der Städte Laufenburg für 2021

Grenzüberschreitendes Kulturstipendium der Städte Laufenburg für 2021 - 20. Juli 2020
Burgschreiberstipendium für deutschsprachige AutorInnen ausgeschrieben
Die beiden Städte Laufenburg/Baden und Laufenburg/Schweiz schreiben für den Zeitraum vom 01. März bis 31. Mai 2021 zum zweiten Mal das Burgschreiberstipendium für deutschsprachige Autorinnen und Autoren aus der Schweiz und aus Deutschland aus.

Die jeweilige Burgschreiberin/der jeweilige Burgschreiber bekommen einen monatlichen Zuschuss zu den Lebenshaltungskosten von 950 Euro sowie freie Unterkunft – sechs Wochen in Deutschland und sechs Wochen in der Schweiz.

Die grenzüberschreitende Form ist bewusst gewählt: Laufenburg war einmal eine Stadt mit einer gemeinsamen Kultur, gemeinsamen Sitten und Gebräuchen – bis Napoleon kam und der Rhein zur Grenze wurde. Doch die Bewohner beider Laufenburgs ließen sich nicht auseinanderdividieren: Beidseits des Rheins gibt es jede Menge Brückenbauer, die gemeinsame Ereignisse wie das Kulturfestival „Fliessende Grenzen“ möglich machen.

Unabhängig von Staatsangehörigkeit und literarischer Gattung ist jede(r) deutschsprachige Autor(in), die/der in den Ländern Schweiz oder Deutschland einen Wohnsitz hat, eingeladen, sich zu bewerben – möglichst in elektronischer Form.

Sie/Er muss mindestens eine selbstständige, nicht im Eigenverlag erschienene Publikation nachweisen. Die Bewerbung (maximal zwei A4-Seiten) umfasst den bisherigen Werdegang. Besonders freut sich Laufenburg auf die „Blaupause“ (maximal eine A4-Seite) über die Triebfedern, Vorhaben und Ideen, die es für den Aufenthalt in der Stadt gibt.

Eine Jury beurteilt die Bewerbungen und vergibt den Titel des Burgschreibers.

Einsendeschluss ist Ende Oktober 2020, Bewerbungen per Mail an:
[email protected]
[email protected]

Die gesamte Ausschreibung finden Sie hier oder auf www.burgschreiber-laufenburg.com/ausschreibung/

Zhu Yingchun "The language of bugs" - Die Sprache der Käfer
Autor zeigt die Schönheit der Schöpfungskraft von Tieren
15. Februar 2021 , uhofmann
Werkstatt für Übersetzer*innen des Kinder- und Jugendtheaters
Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik Deutschland lädt ein
09. März 2021 , uhofmann
Autoren sind gemeinsam stärker: Förderprogramm für Bühnenautor*innen startet
Deutscher Literaturfonds startet mit „Neue Perspektiven für Dramatikerinnen und Dramatiker“
09. März 2021 , uhofmann
Welttag des Theaters für junges Publikum am 20. März
ASSITEJ International feiert Kinderrecht auf Teilhabe an Kunst und Kultur
17. März 2021 , uhofmann
Teatar Gavran stellt Erfolgskomödien "Eiscreme" und "Bier" online
Miro Gavrans Erfolgsstücke zum Streamen
18. März 2021 , uhofmann
Spaceman - zum Internationalen Tag der Raumfahrt
Gefeiertes Klassenzimmerstück von Nick Barnes und Mark Down
12. April 2021 , uhofmann
ASSITEJ Werkstatt: Digitale (Klassenzimmer-) Stücke
Werkstatt auf 20 Plätze begrenzt - Anmeldungen ab jetzt!
25. April 2021 , uhofmann
"Wahlschlacht" 2021: Trailer vom Sensemble auf Youtube
Augsburger Theatermacher haben Ideen für faire Honorare
09. Mai 2021 , uhofmann