#{t('activerecord.models.contact.other')} | #{Figaro.env.app_header}

Ada Berger - Autorin

Suche


Autoren nach Alphabet

Komponisten nach Alphabet

Übersetzer nach Alphabet

Über Ada Berger

Ada Berger

Ada Berger, 1977 in Uppsala geboren, ist eine schwedische Regisseurin, Dramatikerin und Theaterleiterin.

Seit Herbst 2016 ist sie künstlerische Leiterin von Unga Dramaten. Sie schloss 2008 die Ausbildung Regie für Theater am Dramatischen Institut ab. Seitdem ist sie als Regisseurin und Dramatikerin u.a. an den Radioteatern, Uppsala Stadsteater und Malmö Stadsteater tätig.

Im Sommer 2012 wurde die Radioserie Das unsichtbare Kind im schwedischen Radio gesendet, bei der sie Regie führte. Die Episode Hattifnattarnas Geheimnis gewann beim Festival Prix Ex Aequo 2012 den ersten Preis in der Kategorie "Bestes Hörspiel für Kinder".

Im Frühjahr 2021 schrieb und inszenierte sie die digitale Experimentalproduktion Minou soll sie heißen, in der zwei Schauspielerinnen über Zoom kommunizierten, einer Produktion von Unga Dramaten und Malmö Stadsteater.

Ada Berger wurde zusammen mit Liv Strömquist mit dem Lena-Nyman-Preis 2017 ausgezeichnet.

FOTO  © Sören Vilks

Theaterstücke im Verlag